Heike Niesen, Daniela Elsner, Britta Viebrock

Hochschullehre digital gestalten in der (fremd-)sprachlichen LehrerInnenbildung

Inhalte, Methoden und Aufgaben
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. Steuer
Softcover
Vor dem Hintergrund der Digitalisierung von Bildungsprozessen und den damit einhergehenden Herausforderungen an die LehrerInnenbildung bietet der Band theoretisch fundierte und praktisch anwendbare Einblicke in digitalisierte Formate der Lehrkräfteausbildung. Aus (fremd-)sprachendidaktischer Perspektive werden vielfältige Konzepte, Methoden und Aufgaben von universitären Lehr-Lernformaten vorgestellt, die im Rahmen von Lehrprojekten, internationalen Kooperationsprojekten wie auch im Kontext der vom BMBF geförderten Qualitätsoffensive Lehrerbildung entwickelt, eingesetzt und erprobt wurden

Inhalt:
Fachspezifische Perspektiven

1) Abendroth-Timmer, Dagmar & Wolter, Martin: „Lehre und Fremdsprachenunterricht digital gestalten - Ein Lehrprojekt für angehende Spanisch- und FranzösischlehrerInnen“
2) Blume, Carolyn & Schmidt, Torben: „Pädagogischer Doppeldecker - Blended Learning als Methode für die Entwicklung von inklusiven Einstellungen und fachdidaktischem Wissen in der Lehrkräfteausbildung im Fach Englisch als Fremdsprache“
3) Bündgens-Kosten, Judith & Kemmerer, Alexandra: „#Twitterlehrerzimmer im Proseminar? Das Potential von Personal Learning Environments in der ersten Phase der Lehrkräftebildung“
4) Burger, Claudia & Elsner, Daniela: „Digital English Lab - Digitale fachdidaktische Kompetenzen erwerben durch Kooperatives Forschendes Lernen im Lehramtsstudium Englisch“
5) Gödecke, Georgia & Grünewald, Andreas: „Fachspezifische Reflexionsprozesse als Beitrag zum Ausbau des Professionswissens angehender Fremdsprachenlehrkräfte- e-Portfolio als Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis“
6) Niesen, Heike: „Mehrsprachigkeitssensitive professionelle Kompetenzen angehender Englischlehrkräfte in digitalen Lernumgebungen fördern“
7) Schwab, Götz & Drixler, Nils: „Telekollaboration und Digitalisierung in der Hochschullehre. Interkulturelles Lernen durch virtuellen Austausch im Studium zukünftiger LehrerInnen“
8) Sprenger, Cathrin & Surkamp, Carola: „Lehren, Lernen und Forschen im Schülerlabor: Zum Einsatz digitaler Medien im Rahmen einer von Studierenden durchgeführten Globalen Simulation im Fach Englisch“

Fachübergreifende Perspektiven

9) Jakobs, Rebecca; Knopf, Julia; Korb, Fabienne; Müller, Ann-Kristin; Polzin-Haumann, Claudia; Schwender, Philipp & Wagner, Eva: „Sprachliche Vielfalt mit digitalen Medien fördern, nutzen und gestalten“
10) Keßler, Jörg-U.; Knoblauch, Christoph & Jakobi, Minke: „Professional Schools of Education als Akteure des Wandels-Auf ethnische und soziale Vielfalt der Bildungssysteme im digitalen Zeitalter reagieren
11) Kreft, Annika: „Mit der Vier-Schritt-Analyse Videosequenzen untersuchen- Ein praxisorientierter Einblick am Beispiel eines interdisziplinären Hochschulseminars im Rahmen des Projekts Level


Autoreninformation:
Dr. Daniela Elsner ist Professorin für Didaktik der englischen Sprache und Sprachlehr- / und lernforschung an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Dort ist sie auch Direktorin der Akademie- und Bildungsforschung (Zentrum für Lehrerbildung). Ihre Lehr- und Forschungsschwerpunkte umfassen den frühen Fremdsprachenunterricht, Multilingual Computer Assisted Language Learning, den Bilingualen Unterricht sowie Fragen der Hochschullehre. Für ihre besonderes Engagement in der Hochschullehre erhielt sie mehrere nationale Preise und Fellowships.

Dr. Heike Niesen (StR‘) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) im Bereich Didaktik der englischen Sprache und Sprachlehr- / und -lernforschung an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Ihre Lehr- und Forschungsschwerpunkte umfassen die Förderung mehrsprachigkeits-sensitiver professioneller Wahrnehmungs- und Handlungskompetenz angehender und praktizierender Fremdsprachenlehrkräfte unter besonderer Berücksichtigung ihrer individuellen Sprach(lern)biographien.

Dr. Britta Viebrock, ist Professorin für die Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der Goethe-Universität Frankfurt/Main. Ihre Forschungsinteressen umfassen Content and Language Integrated Learning (CLIL), Multiliteracies (einschließlich digital literacies), Film im Englischunterricht, Lehrerbildung und Lehrerprofessionalisierung, qualitative Forschungsmethoden und Forschungsethik.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8346-8
EAN 9783823383468
Seiten 250
Format kartoniert
Ausgabename 18346
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 26.10.2020
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich