Hans Peter Bippus

In der Theologie nicht bewandert?

Montaigne und die Theologie
Sofort lieferbar
58,00 €
Michel de Montaigne als theologischen Autor zu lesen, versteht sich nicht von selbst. Die opinio communis verbindet mit seinem Namen in der Regel nicht Theologie, sondern (auto-)biographische und humanistische Literatur: die Essais`. Tatsächlich jedoch ist für die Entwicklung des Denkers und Schriftstellers Michel de Montaigne die gleichzeitige Präsenz theologischer Motive biographischer und systematischer Art prägend. Es ist für Montaigne eine Prämisse seines anthropologisch ausgerichteten Diskurses, daß der Mensch nur sub ratione Dei in seiner Ganzheit verstanden und gefaßt werden kann.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-2587-7
EAN 9783772025877
Seiten 537
Format kartoniert
Ausgabename 32587
Verlag A. Francke Verlag
Autor Hans Peter Bippus
Erscheinungsdatum 22.03.2000
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich