Mirjam Leuzinger

Jorge Semprún

Frontières / Fronteras
Sofort lieferbar
54,40 € inkl. Steuer
In einer Welt, in der Grenzen ständig zerstört und aufgebaut werden, überrascht das internationale und interdisziplinäre Interesse an Jorge Semprún – einem Grenzgänger, der mehrere Orte sein Zuhause nennt und die supranationalen Zeichen seiner Zeit deutet, kaum. Der Sammelband untersucht die Figuren des Grenzgängers, die diskursiven und sprachlichen Grenzüberschreitungen, die Grenzen der Künste und die Räume des Dazwischen, welche das außergewöhnliche Erbe Semprúns – von der Exil- und Deportationserfahrung bis hin zur Stimme des Politikers, Schriftstellers und Intellektuellen – auszeichnen.
eBook (ePDF + ePub)
In einer Welt, in der Grenzen ständig zerstört und aufgebaut werden, überrascht das internationale und interdisziplinäre Interesse an Jorge Semprún – einem Grenzgänger, der mehrere Orte sein Zuhause nennt und die supranationalen Zeichen seiner Zeit deutet, kaum. Der Sammelband untersucht die Figuren des Grenzgängers, die diskursiven und sprachlichen Grenzüberschreitungen, die Grenzen der Künste und die Räume des Dazwischen, welche das außergewöhnliche Erbe Semprúns – von der Exil- und Deportationserfahrung bis hin zur Stimme des Politikers, Schriftstellers und Intellektuellen – auszeichnen.

Autoreninformation:
Dr. Mirjam Leuzinger lehrt iberoromanische und französische Literatur- und Kulturwissenschaften an der Universität Passau.

Mirjam Leuzinger es Profesora Ayudante Doctora de Literaturas y Culturas Iberorrománicas y Francesas en la Universidad de Passau.

Dr. Mirjam Leuzinger est maître-assistante en littératures et cultures ibéro-romanes et françaises à l’Université de Passau.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-9179-1
EAN 9783823391791
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 186
Format eBook PDF
Ausgabename 18179-2
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Mirjam Leuzinger
Erscheinungsdatum 20.04.2021