Jens Greve

Jürgen Habermas eBook

Eine Einführung
Sofort lieferbar
7,99 €
Der Band führt in das Werk von Jürgen Habermas und seine Theorie des kommunikativen Handelns ein.

Ein einleitendes biografisches Kapitel schildert zentrale Stationen in Habermas’ Leben und skizziert die Entwicklung seines Werkes. Der Autor zeichnet nach, wie Habermas in seiner Arbeit zum Strukturwandel der Öffentlichkeit, seiner kritischen Aneignung der Hermeneutik und seiner Anknüpfung an die Sprachpragmatik eine eigenständige Konzeption kritischer Theorie entfaltet und in der Theorie des kommunikativen Handelns zusammenführt. Der Autor berücksichtigt darüber hinaus auch Habermas’ neuere Arbeiten.

Übersichten, ein Glossar und kommentierte Literaturhinweise sollen Studierenden das Verständnis und die eigenständige Weiterarbeit erleichtern.
Der Band führt in das Werk von Jürgen Habermas und seine Theorie des kommunikativen Handelns ein.

Ein einleitendes biografisches Kapitel schildert zentrale Stationen in Habermas’ Leben und skizziert die Entwicklung seines Werkes. Der Autor zeichnet nach, wie Habermas in seiner Arbeit zum Strukturwandel der Öffentlichkeit, seiner kritischen Aneignung der Hermeneutik und seiner Anknüpfung an die Sprachpragmatik eine eigenständige Konzeption kritischer Theorie entfaltet und in der Theorie des kommunikativen Handelns zusammenführt. Der Autor berücksichtigt darüber hinaus auch Habermas’ neuere Arbeiten.

Übersichten, ein Glossar und kommentierte Literaturhinweise sollen Studierenden das Verständnis und die eigenständige Weiterarbeit erleichtern.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8385-3227-1
EAN 9783838532271
Seiten 206
Format eBook PDF
Höhe 215
Breite 150
Dicke 12
Ausgabename 43227-2
Verlag UTB
Autor Jens Greve
Erscheinungsdatum 20.05.2009
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich