Martina van de Sand

Karriere an der Fachhochschule

Wege zur FH-Professur
ab 18,99 € inkl. MwSt.
Fachhochschulen bieten jungen Forscher:innen und Dozent:innen spannende Karrierewege. Martina van de Sand stellt diese vor: Zu Beginn skizziert sie die Historie sowie die Entwicklung der Fachhochschullandschaft und geht auf deren Aufstieg im Zuge des Bologna-Prozesses ein. Sie zeigt auf, was Fachhochschulprofessor:innen zu Leistungsträger:innen macht und was bei der Personalgewinnung und -entwicklung von Seiten der Hochschule und von Seiten der Bewerber:innen zu beachten ist.
Die Attraktivität der Fachhochschule erkennen!
Fachhochschulen bieten jungen Forscher:innen und Dozent:innen spannende Karrierewege. Martina van de Sand stellt diese vor: Zu Beginn skizziert sie die Historie sowie die Entwicklung der Fachhochschullandschaft und geht auf deren Aufstieg im Zuge des Bologna-Prozesses ein. Sie zeigt auf, was Fachhochschulprofessor:innen zu Leistungsträger:innen macht und was bei der Personalgewinnung und -entwicklung von Seiten der Hochschule und von Seiten der Bewerber:innen zu beachten ist.
Das Buch richtet sich gleichermaßen an Entscheider:innen in Fachhochschulen sowie an Interessierte aus Wissenschaft und beruflicher Praxis.

Inhalt:
1. Die Fachhochschulen im deutschen Hochschulsystem: Historie, traditionelle Rolle und Entwicklung
2. Der Bologna-Prozess und die Entwicklung seit der Jahrtausendwende
3. Forschung, Transfer, Third Mission: Die Anforderungen entwickeln sich weiter
4. Die Professor:innen als Leistungsträger:innen und Adressat:innen der Anforderungen
5. Herausforderungen der Personalgewinnung
6. Das klassische Anforderungsprofil: Dreifachqualifikation und doppelter Karrierebruch
7. Erste Ansätze für neue Karrierewege zur FH-Professur
8. Ausblick: Die zentrale Bedeutung der Promotion für die Karriereentwicklung


Autoreninformation:
Dr. Martina van de Sand war 25 Jahre im Wissenschaftsmanagement dreier Universitäten tätig. Im Zuge dessen leitete sie Zentren für den wissenschaftlichen Nachwuchs an der Universität Frankfurt und an der Freien Universität Berlin. Seit fünf Jahren berät sie wissenschaftliche Einrichtungen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5910-5
EAN 9783825259105
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 138
Format kartoniert
Ausgabename 45910
Auflagenname -11
Verlag UTB
Autor Martina van de Sand
Erscheinungsdatum 05.09.2022
Lieferzeit 2-4 Tage