Sabine Braun

Kommunikation unter widrigen Umständen?

Fallstudien zu einsprachigen und gedolmetschten Videokonferenzen
Sofort lieferbar
49,90 €
Die Kommunikation per Videokonferenz wird aufgrund der technischen Rahmenbedingungen oft als schwierig und wenig erfolgversprechend bewertet. Das eigentlich Bemerkenswerte ist jedoch, dass die Verständigung trotz der 'widrigen' Begleitumstände recht gut funktioniert. Im Zentrum der Arbeit steht daher die These, dass unsere Kommunikationsfähigkeit die Anpassung an unvertraute Formen der Verständigung einschließt. Am Beispiel einsprachiger und gedolmetschter Videokonferenzen untersucht die Autorin, worin diese Anpassungsfähigkeit besteht. Ihr besonderes Interesse gilt dabei der Ausbildung von Monitoring- und Optimierungsstrategien.
Die Kommunikation per Videokonferenz wird aufgrund der technischen Rahmenbedingungen oft als schwierig und wenig erfolgversprechend bewertet. Das eigentlich Bemerkenswerte ist jedoch, dass die Verständigung trotz der 'widrigen' Begleitumstände recht gut funktioniert. Im Zentrum der Arbeit steht daher die These, dass unsere Kommunikationsfähigkeit die Anpassung an unvertraute Formen der Verständigung einschließt. Am Beispiel einsprachiger und gedolmetschter Videokonferenzen untersucht die Autorin, worin diese Anpassungsfähigkeit besteht. Ihr besonderes Interesse gilt dabei der Ausbildung von Monitoring- und Optimierungsstrategien.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6068-1
EAN 9783823360681
Seiten 360
Format kartoniert
Ausgabename 16068
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Sabine Braun
Erscheinungsdatum 12.05.2004
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich