Prof. Dr. Michael K. Legutke, Marita Schocker-v. Ditfurth

Kommunikativer Fremdsprachenunterr

FS für Christoph Edelhoff
Sofort lieferbar
34,00 €
Die kommunikative Wende der 70er und 80er Jahre kann als etablierter Begriff in der fachdidaktischen Literatur gelten. Der vorliegende Band zeichnet die Wende nach, indem er sowohl theoretische und unterrichtspraktische Aspekte sowie Aspekte der Lehrerfortbildung kritisch beleuchtet, die mit dem Schlüsselkonzept des Kommunikativen Fremdsprachenunterrichts verbunden sind. Anlass für diesen Band war der 60. Geburtstag von Christoph Edelhoff, einem der Protagonisten des Reformprojekts. Vertreter und Vertreterinnen der internationalen Fachdidaktik als Wissenschaft, der Lehrerfortbildung und der Schulpraxis gehen nicht nur der Frage nach, worin diese Wende bestand, sondern vor allem auch, welche Folgen sie für die Arbeit heute hat. Der Band ist ein Plädoyer für einen pädagogisch-emanzipativ ausgerichteten Fremdsprachenunterricht und stellt die Behauptung in Frage, die Fremdsprachendidaktik befände sich mittlerweile in der postkommunikativen Phase.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-5329-4
EAN 9783823353294
Seiten 326
Format kartoniert
Ausgabename 15329
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 12.11.2002 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich