Laura Linzmeier

Kontaktinduzierter Lautwandel, Sprachabbau und phonologische Marker im Sassaresischen

Sofort lieferbar
108,00 € inkl. Steuer
Laura Linzmeier widmet sich mit ihrer Arbeit dem Sassaresischen, einer im Nordwesten Sardiniens verbreiteten Sprache, die aus dem Kontakt zwischen dem Sardischen und dem Korsischen hervorgegangen ist und bislang von der Forschung weitestgehend unberücksichtigt geblieben ist. Die Studie beschäftigt sich zunächst mit einer soziolinguistischen Einordnung des Idioms sowie insbesondere mit der Frage nach aktuell im Sassaresischen stattfindendem Lautwandel im Ausspracheverhalten von Sprechern verschiedener Kompetenzgrade.
Laura Linzmeier widmet sich mit ihrer Arbeit dem Sassaresischen, einer im Nordwesten Sardiniens verbreiteten Sprache, die aus dem Kontakt zwischen dem Sardischen und dem Korsischen hervorgegangen ist und bislang von der Forschung weitestgehend unberücksichtigt geblieben ist. Die Studie beschäftigt sich zunächst mit einer soziolinguistischen Einordnung des Idioms sowie insbesondere mit der Frage nach aktuell im Sassaresischen stattfindendem Lautwandel im Ausspracheverhalten von Sprechern verschiedener Kompetenzgrade.

Autoreninformation:
Dr. Laura Linzmeier lehrt italienische und französische Sprachwissenschaft an der Universität Regensburg.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8141-9
EAN 9783823381419
Seiten 625
Format gebunden
Ausgabename 18141
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Laura Linzmeier
Erscheinungsdatum 16.07.2018 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich