Manfred Stede

Korpusgestützte Textanalyse

Grundzüge der Ebenen-orientierten Textlinguistik
Sofort lieferbar
24,99 € inkl. Steuer
Viele Arbeitsgebiete der Linguistik haben in den letzten Jahren von einer Hinwendung zu empirischen Daten profitiert: Allgemein verfügbare Korpora erlauben die nachvollziehbare Prüfung von Hypothesen. Der vorliegende Band geht diesen Weg für die Textlinguistik. Die wesentlichen Ebenen der Textanalyse werden systematisch erläutert und ‚Textualität‘ als das Ergebnis der Interaktion dieser Ebenen gedeutet. Anhand einer linguistischen Datenbank und eines auf mehreren Ebenen annotierten Textkorpus können praktische Recherchen durchgeführt und die Mechanismen der Textkohärenz gründlicher untersucht werden als bisher – sowohl qualitativ als auch quantitativ. Die 2. Auflage wurde vollständig überarbeitet und an vielen Stellen ergänzt, u.a. um ein eigenständiges Kapitel zur „Argumentationsstruktur“. Zudem steht jetzt für die Korpusrecherche das „Potsdamer Kommentarkorpus“ online bereit und ist in die Übungsaufgaben des Buches integriert.
Stimmen zum Buch:
"... eine uneingeschränkte Empfehlung für alle, die sich mit moderner Textanalyse in praktischer Hinsicht befassen wollen." – Info DaF 36, 2/3 (2009)
"Studierende der Sprachwissenschaft im allgemeinen und der Textlinguistik sowie der Computerlinguistik im besonderen werden dieses Buch als ein gutes Lernmittel erleben" – ZfS 26 (2007)
Viele Arbeitsgebiete der Linguistik haben in den letzten Jahren von einer Hinwendung zu empirischen Daten profitiert: Allgemein verfügbare Korpora erlauben die nachvollziehbare Prüfung von Hypothesen. Der vorliegende Band geht diesen Weg für die Textlinguistik. Die wesentlichen Ebenen der Textanalyse werden systematisch erläutert und ‚Textualität‘ als das Ergebnis der Interaktion dieser Ebenen gedeutet. Anhand einer linguistischen Datenbank und eines auf mehreren Ebenen annotierten Textkorpus können praktische Recherchen durchgeführt und die Mechanismen der Textkohärenz gründlicher untersucht werden als bisher – sowohl qualitativ als auch quantitativ. Die 2. Auflage wurde vollständig überarbeitet und an vielen Stellen ergänzt, u.a. um ein eigenständiges Kapitel zur „Argumentationsstruktur“. Zudem steht jetzt für die Korpusrecherche das „Potsdamer Kommentarkorpus“ online bereit und ist in die Übungsaufgaben des Buches integriert.
Stimmen zum Buch:
"... eine uneingeschränkte Empfehlung für alle, die sich mit moderner Textanalyse in praktischer Hinsicht befassen wollen." – Info DaF 36, 2/3 (2009)
"Studierende der Sprachwissenschaft im allgemeinen und der Textlinguistik sowie der Computerlinguistik im besonderen werden dieses Buch als ein gutes Lernmittel erleben" – ZfS 26 (2007)

Inhalt:
I Einführung und Grundbegriffe
1. Einleitung und Übersicht
2. Kohäsion, Kohärenz und Textualität
3. Textfunktion, Textsorte und Texttyp

II Strukturstiftende Phänomene
4. Referenzielle Struktur
5. Thematische Struktur
6. Temporale Struktur
7. Sprechhandlungen und Illokutionsstruktur
8. Argumentationsstruktur

III Phänomenübergreifende Textstruktur
9. Minimale Texteinheiten und ihre Verknüpfung
10. Rhetorische Struktur
11. Schluss: Entstehung von Kohärenz

Literaturverzeichnis
Index


Autoreninformation:
Dr. Manfred Stede ist Professor für Angewandte Computerlinguistik an der Universität Potsdam.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8204-1
EAN 9783823382041
Seiten 219
Format kartoniert
Ausgabename 18204-1
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Manfred Stede
Erscheinungsdatum 29.10.2018
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich