Elfriede Walcher-Andris

Leistungssteigerung um jeden Preis?

Biologie und Ethik des pharmakologischen Cognition Enhancement
Sofort lieferbar
59,00 € inkl. Steuer
Mit Leichtigkeit ein exzellentes Examen zu schaffen oder einen Schreibtisch voller Arbeit zu erledigen, das wünscht sich mancher! Schüler, Studenten und Berufstätige greifen zu Tabletten, um ihre kognitive Leistungsfähigkeit zu steigern. Trotz prominenter Befürworter lehnen das viele intuitiv ab. Dieses Buch liefert die wissenschaftliche Basis für diese Diskussion: es hinterfragt Wirkungen von Präparaten, stellt Risiken für Gesundheit, Fairness, Autonomie und Verantwortungsfähigkeit dar, es diskutiert Folgen für Kinder und Heranwachsende und verdeutlicht die Verzahnung dieser Thematik mit ADHS. Dabei werden ethische, wissenschaftstheoretische und anthropologische Aspekte mit biologischen Aspekten vernetzt.
Mit Leichtigkeit ein exzellentes Examen zu schaffen oder einen Schreibtisch voller Arbeit zu erledigen, das wünscht sich mancher! Schüler, Studenten und Berufstätige greifen zu Tabletten, um ihre kognitive Leistungsfähigkeit zu steigern. Trotz prominenter Befürworter lehnen das viele intuitiv ab. Dieses Buch liefert die wissenschaftliche Basis für diese Diskussion: es hinterfragt Wirkungen von Präparaten, stellt Risiken für Gesundheit, Fairness, Autonomie und Verantwortungsfähigkeit dar, es diskutiert Folgen für Kinder und Heranwachsende und verdeutlicht die Verzahnung dieser Thematik mit ADHS. Dabei werden ethische, wissenschaftstheoretische und anthropologische Aspekte mit biologischen Aspekten vernetzt.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8482-9
EAN 9783772084829
Seiten 303
Format kartoniert
Höhe 220
Breite 150
Dicke 19
Ausgabename 38482
Verlag A. Francke Verlag
Autor Elfriede Walcher-Andris
Erscheinungsdatum 13.03.2013
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich