Eva Gressnich, Claudia Müller, Linda Stark

Lernen durch Vorlesen

Sprach- und Literaturerwerb in Familie, Kindergarten und Schule
Sofort lieferbar
39,80 € inkl. Steuer
Softcover
Das Vorlesen gilt sowohl in der Forschung als auch in der Praxis als ein Interaktionsformat, das die kindliche Entwicklung auf verschiedenste Art und Weise fördert. Entsprechend bildet das Vorlesen ein Feld, das von einer Vielzahl an Fachdisziplinen beforscht wird. Der vorliegende Band bringt elf Beiträge zusammen, die das Vorlesen nicht nur aus den unterschiedlichen Fachperspektiven heraus beleuchten, sondern auch unterschiedliche Realisierungsorte abbilden, in denen das Vorlesen praktiziert wird: Familie, Kindergarten, Schule. Dabei werden sowohl die Frage nach interaktiven Strategien beim Vorlesen, die Sprachund Literaturerwerb befördern, als auch die Frage nach der Rolle des Buches im Vorleseprozess diskutiert. Ein weiterer Schwerpunkt des Bandes liegt in der Darstellung und Aufbereitung empirischer Forschungsergebnisse, die wertvolle Anregungen und Vorschläge für das Vorlesen in der Familien-, Schul- und Kindergartenpraxis liefern.

Inhalt:
Einleitung

I Das Buch im Vorleseprozess
Vorlese-Input und Redewiedergabe
Aus Bilderbüchern über Sprache lernen am Beispiel von Die große Wörterfabrik (2010)
Effizienter Einsatz von Inputoptimierung beim Vorlesen in der Sprachförderung
Erklärende Gesprächseinlagen beim Vorlesen von Bilderbüchern

II Sprachliches und literales Lernen beim Vorlesen im Vorschulalter
Vorlesen und Erzählen im Vergleich
Entstehung multimodaler Sprachlehrstrategien in spezifischen Interaktionen
Kulturelle Differenzen des Vorlesens und die Problematik der "richtigen" Literacy-Förderung in der Familie
Vorlesesituationen mit Fragen sprachfördernd gestalten
Sprachformen für Unbestimmtheit und Ungewissheit: Literarisches Lernen im Vorlesegespräch
Graphic Novels im Gespräch. Musterhafte Strukturen des gegenseitigen Vorlesens von grafisch erzählenden Romanen unter Schulkindern
Leseförderung durch Vorlesen. Ein empirisch begründetes Plädoyer für das regelmäßige Vorlesen im Unterricht aller Schularten

Autorenverzeichnis
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8554-3
EAN 9783772085543
Seiten 200
Format kartoniert
Ausgabename 38554-1
Verlag A. Francke Verlag
Erscheinungsdatum 25.11.2015
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich