Barbara Schmenk

Lernerautonomie

Karriere und Sloganisierung des Autonomiebegriffs
ab 48,00 € inkl. MwSt.
Autonomie gehört zu besonders beliebten und verbreiteten Modebegriffen in der gegenwärtigen didaktischen Diskussion. Diese Popularität jedoch hat ihre Schattenseiten: Autonomie ist zum Slogan geworden, der oft mehr verklärt als erklärt. Diese Studie zeichnet die Karriere des Autonomiebegriffs und seine zunehmende Sloganisierung in der Fremdsprachenforschung nach. Sie umfasst begriffliche Aufräumarbeiten: Welche Auffassungen von Lernerautonomie gibt es und welche Implikationen haben diese für das Fremdsprachenlernen und -lehren? eine Spurensuche außerhalb der Fremdsprachenforschung: Was bedeutet Autonomie? Die Beschäftigung mit der schillernden Kulturgeschichte des neuzeitlichen (westlichen) Ideals von personaler Autonomie ermöglicht neue Impulse auch für die Fremdsprachenforschung zu setzen. die Errichtung didaktischer Baustellen: Wie könnten nicht-triviale und nicht-sloganisierte Autonomiebegriffe aussehen? Was könnten sie im Rahmen des Fremdsprachenlernens und -lehrens bedeuten?
Autonomie gehört zu besonders beliebten und verbreiteten Modebegriffen in der gegenwärtigen didaktischen Diskussion. Diese Popularität jedoch hat ihre Schattenseiten: Autonomie ist zum Slogan geworden, der oft mehr verklärt als erklärt. Diese Studie zeichnet die Karriere des Autonomiebegriffs und seine zunehmende Sloganisierung in der Fremdsprachenforschung nach. Sie umfasst begriffliche Aufräumarbeiten: Welche Auffassungen von Lernerautonomie gibt es und welche Implikationen haben diese für das Fremdsprachenlernen und -lehren? eine Spurensuche außerhalb der Fremdsprachenforschung: Was bedeutet Autonomie? Die Beschäftigung mit der schillernden Kulturgeschichte des neuzeitlichen (westlichen) Ideals von personaler Autonomie ermöglicht neue Impulse auch für die Fremdsprachenforschung zu setzen. die Errichtung didaktischer Baustellen: Wie könnten nicht-triviale und nicht-sloganisierte Autonomiebegriffe aussehen? Was könnten sie im Rahmen des Fremdsprachenlernens und -lehrens bedeuten?
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6454-2
EAN 9783823364542
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 448
Format kartoniert
Höhe 212
Breite 151
Ausgabename 16454
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Barbara Schmenk
Erscheinungsdatum 19.11.2008
Lieferzeit 2-4 Tage