Vera Gerling, Belén Santana López

Literaturübersetzen als Reflexion und Praxis

Sofort lieferbar
46,40 € inkl. MwSt.
In der Auseinandersetzung mit dem Literaturübersetzen tut sich häufig eine große Kluft auf zwischen Vertretern der Praxis und der Theorie. Dieser Band nimmt sich nun vor, hier eine Brücke zu schlagen, indem Akteure des literarischen Lebens vorgestellt werden, die in ihrem Wirken beides verbinden: praktische Übersetzerinnen und Übersetzer verschiedenster Sprachen, die sich auch in theoretischen Überlegungen mit dem Phänomen der Übersetzung befasst haben.
In der Auseinandersetzung mit dem literarischen Übersetzen tut sich häufig eine große Kluft auf zwischen Vertretern der Praxis und der Theorie: Übersetzungswissenschaftler tendieren womöglich dazu, die Erfordernisse der beruflichen Praxis nicht wahrzunehmen, wohingegen Berufspraktiker sich gern gegen theoretische Auseinandersetzung sträuben, da sie zurecht ihre Tätigkeit als eine künstlerische ansehen. Dieser Band nimmt sich nun vor, die Theorie mit der Praxis gemeinsam zu betrachten, indem Akteure des literarischen Lebens in ihrem Wirken vorgestellt werden, die in ihrer Person die Beschäftigung mit beidem verbinden: praktische Übersetzerinnen und Übersetzer verschiedenster Sprachen, die sich auch in theoretischen Überlegungen mit dem Phänomen der Übersetzung befasst haben. Als Beitrag zu den aktuellen „Translator Studies“ vermögen diese Portraits aufzuzeigen, wie fruchtbringend für beide Seiten die Verbindung von Reflexion und Praxis sein kann. So kann dieses Buch Impulse vermitteln für ein mögliches Umdenken in der Übersetzungswissenschaft.

Autoreninformation:
PD Dr. Vera Elisabeth Gerling lehrt und forscht zu spanischer und französischer Literatur- und Kulturwissenschaft sowie zur Übersetzungswissenschaft.

Dr. Belén Santana lehrt Übersetzung Deutsch-Spanisch an der Universität Salamanca. Nebenberuflich übersetzt sie deutschsprachige Autoren ins Spanische.
Mehr Informationen
Ausgabenart eBook (ePDF)
ISBN 978-3-8233-9193-7
EAN 9783823391937
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 209
Format eBook PDF
Ausgabename 18193-2
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Vera Gerling, Belén Santana López
Erscheinungsdatum 06.12.2021