Birgit Schädlich

Literatur Lesen Lernen

Literaturwissenschaftliche Seminare aus der Perspektive von Lehrenden und Studierenden. Eine qualitativ-empirische Studie
ab 48,00 € inkl. MwSt.
Fachwissenschaftliches Studium und Belange der Lehrerausbildung – ein Widerspruch in den Fremdsprachenfächern? Ausgehend von Interviews mit Lehrenden und Studierenden der Romanistik untersucht die Verfasserin den Zusammenhang zwischen literaturwissenschaftlichen Seminaren in der Lehrerausbildung und der Bedeutung, die die Befragten literarischen Texten im schulischen Fremdsprachenunterricht zuschreiben. Brüche, die sich hierbei ergeben, werden in der Studie als didaktisches Problem analysiert. Die Autorin rekonstruiert implizite didaktische Modelle, die der Französischlehrerausbildung zugrunde liegen. Sie zeichnet nach, welche Subjektiven Theorien von Literatur, Didaktik und Fremdsprachenlernen sowie schließlich von Professionalisierung die derzeitige hochschuldidaktische Praxis bestimmen – und zeigt Alternativen auf.
Fachwissenschaftliches Studium und Belange der Lehrerausbildung – ein Widerspruch in den Fremdsprachenfächern? Ausgehend von Interviews mit Lehrenden und Studierenden der Romanistik untersucht die Verfasserin den Zusammenhang zwischen literaturwissenschaftlichen Seminaren in der Lehrerausbildung und der Bedeutung, die die Befragten literarischen Texten im schulischen Fremdsprachenunterricht zuschreiben. Brüche, die sich hierbei ergeben, werden in der Studie als didaktisches Problem analysiert. Die Autorin rekonstruiert implizite didaktische Modelle, die der Französischlehrerausbildung zugrunde liegen. Sie zeichnet nach, welche Subjektiven Theorien von Literatur, Didaktik und Fremdsprachenlernen sowie schließlich von Professionalisierung die derzeitige hochschuldidaktische Praxis bestimmen – und zeigt Alternativen auf.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6455-9
EAN 9783823364559
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 471
Format kartoniert
Höhe 297
Breite 210
Ausgabename 16455
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Birgit Schädlich
Erscheinungsdatum 21.01.2009
Lieferzeit 2-4 Tage