Transfer

Herausgegeben von:

Prof. Dr. Volker C. Dörr
PD Dr. Vera Elisabeth Gerling
Prof. Dr. Birgit Neumann


Kulturen, Sprachen und Literaturen sind seit jeher im Wandel und in Bewegung. Die Globalisierung mit ihrer Vielzahl von Migrations- und Transferprozessen stellt eine neue große Herausforderung für die kultur- und literaturwissenschaftliche Forschung dar. Das Paradigma der Übersetzung verweist dabei auf die wechselseitigen Aushandlungsprozesse, die Kulturen allererst konstituieren. Es macht Übergänge sichtbar, die stabile Identitäten und abgegrenzte Räume in Frage stellen, und schärft dabei zugleich den Blick für die Dynamik von Kulturen. Die Reihe TRANSFER widmet sich historisch und kulturell variablen Formen von Übersetzung. Sie bietet ein interdisziplinäres Forum für vielfältige und innovative Diskussionen kultureller, sprachlicher und literarischer Austauschprozesse.

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden