Willi Erzgräber, Paul Goetsch

Mündliches Erzählen im Alltag, fingiertes mündliches Erzählen in der Literatur

ab 34,00 € inkl. MwSt.
Sprachwissenschaftler untersuchen das Erzählen im Alltag, Literaturwissenschaftler fingiertes mündliches Erzählen in der Literatur. Die Beiträge versuchen der Auseinanderentwicklung der Erzählforschung entgegenzuwirken. Das Ergebnis der Untersuchungen aus den unterschiedlichen Blickrichtungen zeigt, wie Forschungen zum Erzählen im Alltag den Blick für die Darstellungsmittel und mimetischen Aspekte in der Literatur schärfen.
Sprachwissenschaftler untersuchen das Erzählen im Alltag, Literaturwissenschaftler fingiertes mündliches Erzählen in der Literatur. Die Beiträge versuchen der Auseinanderentwicklung der Erzählforschung entgegenzuwirken. Das Ergebnis der Untersuchungen aus den unterschiedlichen Blickrichtungen zeigt, wie Forschungen zum Erzählen im Alltag den Blick für die Darstellungsmittel und mimetischen Aspekte in der Literatur schärfen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-87808-794-6
EAN 9783878087946
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 206
Format gebunden
Ausgabename 10794
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Willi Erzgräber, Paul Goetsch
Erscheinungsdatum 01.01.1987
Lieferzeit 2-4 Tage