Lore Benz, Eckard Lefèvre

Maccus barbarus

Sechs Kapitel zur Originalität der Captivi des Plautus
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. Steuer
In fünf Beiträgen wird aus verschiedenen Blickwinkeln heraus gezeigt, wie Plautus in seinen Captivi in virtuoser Weise Elemente der griechischen Literaturkomödie mit solchen des volkstümlichen Stegreifspiels bzw. verwandter Traditionen verquickte so, wie es nur ein bedeutender selbständiger Dichter vermochte. Typische Elemente plautinischer Komik, die auf die Stegreifspiel-tradition zurückgehen, haben sich, so zeigt ein sechster Beitrag, auch noch in der Captivi- Bearbeitung Jean Rotrous im 17. Jh. erhalten.
In fünf Beiträgen wird aus verschiedenen Blickwinkeln heraus gezeigt, wie Plautus in seinen Captivi in virtuoser Weise Elemente der griechischen Literaturkomödie mit solchen des volkstümlichen Stegreifspiels bzw. verwandter Traditionen verquickte so, wie es nur ein bedeutender selbständiger Dichter vermochte. Typische Elemente plautinischer Komik, die auf die Stegreifspiel-tradition zurückgehen, haben sich, so zeigt ein sechster Beitrag, auch noch in der Captivi- Bearbeitung Jean Rotrous im 17. Jh. erhalten.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-4564-0
EAN 9783823345640
Seiten 204
Format gebunden
Ausgabename 14564
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 12.11.1998 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich