Christian Fuchs

Marx heute

Eine Einführung in die kritische Theorie der Kommunikation, Kultur, digitalen Medien und des Internets
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. Steuer
Softcover
Dieses Buch bietet eine Einführung dazu, wie Karl Marx’ Ideen in der Medien-, Kommunikations- und Kulturwissenschaft verwendet werden können. Marx war der wichtigste Vertreter der kritischen Theorie des 19. Jahrhunderts. Sein Ansatz der Kritik der politischen Ökonomie ist im 21. Jahrhundert von zentraler Bedeutung für die kritische Gesellschaftsanalyse. Er hat das gesamte kritische Denken, das heute existiert, beeinflusst. Marx analysierte, wie der Kapitalismus und die Klassengesellschaft arbeiten und worin ihre Probleme bestehen. Da wir heute in einer kapitalistischen Gesellschaft leben, in der Kommunikationstechnologien wichtig sind, erlaubt uns die Auseinandersetzung mit Marx‘ Ideen ein kritisches Verständnis des digitalen und kommunikativen Kapitalismus, der das Leben der Menschen in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts prägt.

Inhalt:
Die Dialektik
Der Materialismus: Das Basis-/Überbau-Problem
Warenform, Kapital, Kapitalismus
Arbeit und Mehrwert
Die Arbeiterklasse
Die Entfremdung
Die Kommunikationsmittel und der General Intellect
Ideologie
Sozialismus und Kommunismus
Klassenkämpfe


Autoreninformation:
Christian Fuchs ist Professor für Medien- und Kommunikationswissenschaft und ein kritischer Gesellschaftstheoretiker. Er ist Autor von u.a. „Soziale Medien und Kritische Theorie: Eine Einführung“, „Digitale Demagogie: Autoritärer Kapitalismus in Zeiten von Trump und Twitter“ und „Marx lesen im Informationszeitalter“.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5517-6
EAN 9783825255176
Seiten 274
Format kartoniert
Ausgabename 45517
Verlag UTB
Autor Christian Fuchs
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich