Jürgen Ulm

Mathematische Methoden der Elektrotechnik

ab 27,99 € inkl. MwSt.
Das Buch bietet eine praxisorientierte Einführung in die mathematischen Methoden der Elektrotechnik. Der Schwerpunkt liegt auf der numerischen Behandlung partieller Differentialgleichungen mit Blick auf Problemstellungen der Elektrotechnik. Die mathematische Strenge der Darstellung wurde auf das notwendige Maß reduziert. Viele Aufgaben und Beispiele erleichtern den Transfer des Wissens in die Anwendungen.
Das Buch bietet eine praxisorientierte Einführung in die mathematischen Methoden der Elektrotechnik. Der Schwerpunkt liegt auf der numerischen Behandlung partieller Differentialgleichungen mit Blick auf Problemstellungen der Elektrotechnik. Die mathematische Strenge der Darstellung wurde auf das notwendige Maß reduziert. Viele Aufgaben und Beispiele erleichtern den Transfer des Wissens in die Anwendungen.

Inhalt:
Grundlagen – Koordinatensysteme – LCR-Parallel- und Reihenschwingkreis – Stromverdrängung im Leiter – Besselgleichung und Besselfunktion – Lösung von Differenzialgleichungen mittels Green’scher Funktionen – Differenzialgleichungen und Finite Elemente – Von der Momentenmethode zur Galerkin-Methode – Traditionelle Galerkin-Methode – Galerkin-Methode – Durchflutungsgesetz – Galerkin-FEM – Elektrostatische Feldberechnung – Ortsabhängige Temperaturberechnung – Ortsabhängige Magnetfeldberechnung – Einführung in die Finite-Differenzen-Methode – Anwendungen der FEM zur Produktentwicklung – Virtuelle Produktentwicklung – Eigenwertprobleme – Gemeinsamkeiten von Methoden zur Lösung von DGLs – Modellbildung

Autoreninformation:
Prof. Dr. Jürgen Ulm lehrt Elektrotechnik und leitet das Institut für Digitalisierung und elektrische Antriebe (IDA) am Campus Künzelsau der Hochschule Heilbronn.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5777-4
EAN 9783825257774
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 358
Format kartoniert
Ausgabename 45777
Auflagenname -11
Verlag UTB
Autor Jürgen Ulm
Erscheinungsdatum 18.10.2021
Lieferzeit 2-4 Tage

„Alle Verfahren werden ausführlich und nachvollziehbar an Beispielen erläutert. Insbesondere sei hier die übersichtliche Gestaltung des mathematischen Lehrtextes hervorgehoben [...]. Für Hochschulen wird das Lehrbuch im Bereich der Elektrotechnik unverzichtbar sein, an allgemeinbildenden Schulen kann man interessierten Schülerinnen und Schülern mit der Art des Aufbaus sicher einen guten Einblick geben, wie an Hochschulen Mathematik gelehrt wird. “

lehrerbibliothek.de / 15.11.21