Gregor Fitzi

Max Webers politisches Denken eBook

Sofort lieferbar
6,90 €
Der Zugang zu Max Webers politischem Denken für Soziologen, Politologen und Philosophen:
Gregor Fitzis Überblick über die Terminologie und politischen Kategorien führt hin zu Webers Texten "Typologie der Herrschaft", "Staatssoziologie", "Wirtschaft und Gesellschaft" sowie den beiden Studien "Parlament und Regierung" und "Politik als Beruf". Seine Darstellung rekonstruiert dabei nicht nur Webers Begriffe und Definitionen, sondern auch die impliziten Voraussetzungen und Ziele seines politischen Denkens. Einleitend zeigt der Autor Webers Bedeutung für die Diskussionen und Entwicklung der Soziologie und der Politikwissenschaft.
Der Zugang zu Max Webers politischem Denken für Soziologen, Politologen und Philosophen:
Gregor Fitzis Überblick über die Terminologie und politischen Kategorien führt hin zu Webers Texten "Typologie der Herrschaft", "Staatssoziologie", "Wirtschaft und Gesellschaft" sowie den beiden Studien "Parlament und Regierung" und "Politik als Beruf". Seine Darstellung rekonstruiert dabei nicht nur Webers Begriffe und Definitionen, sondern auch die impliziten Voraussetzungen und Ziele seines politischen Denkens. Einleitend zeigt der Autor Webers Bedeutung für die Diskussionen und Entwicklung der Soziologie und der Politikwissenschaft.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8385-2570-9
EAN 9783838525709
Seiten 304
Format eBook PDF
Höhe 185
Breite 120
Ausgabename 42570-2
Verlag UTB
Autor Gregor Fitzi
Erscheinungsdatum 01.09.2004
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich