Alexandra Rogner

Medienrecht in der Praxis

für Marketing und PR
Sofort lieferbar
11,99 € inkl. Steuer
Juristische Fallstricke lauern auch im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit. Dieses Buch verrät deswegen, was beim Schutz der eigenen Inhalte und beim Verwenden fremder Inhalte sowie der Nutzung von Personenfotos zu beachten ist. Es zeigt zudem die Grundsätze der zulässigen und die Grenzen der irreführenden Werbung und des Direktmarketings auf. Auch auf Besonderheiten des Social Media wird eingegangen – etwa die Grenzen der Meinungsfreiheit.
Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschafts-, Kommunikations- und Rechtswissenschaften sowie an Praktiker in Marketing- und PR-Abteilungen.
eBook (ePDF + ePub)
Juristische Fallstricke lauern auch im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit. Dieses Buch verrät deswegen, was beim Schutz der eigenen Inhalte und beim Verwenden fremder Inhalte sowie der Nutzung von Personenfotos zu beachten ist. Es zeigt zudem die Grundsätze der zulässigen und die Grenzen der irreführenden Werbung und des Direktmarketings auf. Auch auf Besonderheiten des Social Media wird eingegangen – etwa die Grenzen der Meinungsfreiheit.
Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschafts-, Kommunikations- und Rechtswissenschaften sowie an Praktiker in Marketing- und PR-Abteilungen.

Autoreninformation:
Alexandra Rogner ist Rechtsanwältin spezialisiert auf Medien- und IT-Recht. Sie lehrt diese Fachgebiete auch an der FH Schmalkalden, an der DHBW in Mosbach und an der Berufsakademie in Dresden.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8385-4547-9
EAN 9783838545479
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 130
Format eBook PDF
Höhe 185
Breite 120
Dicke 7
Ausgabename 44547-2
Verlag UTB
Autor Alexandra Rogner
Erscheinungsdatum 18.04.2016