Anna-Lisa Müller

Migration? Frag doch einfach!

Klare Antworten aus erster Hand
ab 18,99 € inkl. MwSt.
Seit der Flüchtlingskrise 2015 ist Migration in aller Munde. Doch Migration ist nicht neu. Wer kann leicht, wer schwer Grenzen überschreiten? Welche Rolle spielen Krieg und Klimawandel? Diesen und weiteren Fragen geht Anna-Lisa Müller nach. Sie zeigt, wo sich Migration heute von Migration damals unterscheidet, welche Formen es gibt und welche Akteure wichtig sind.
Seit der Flüchtlingskrise 2015 ist Migration in aller Munde. Doch Migration ist nicht neu. Was heißt es, eine Migrant:in zu sein? Wer kann leicht, wer schwer Grenzen überschreiten? Welche Rolle spielen Krieg und Klimawandel und welche Bedeutung haben nationalstaatliche Grenzen überhaupt noch?

Diesen und weiteren Fragen geht Anna-Lisa Müller in ihrem Buch nach. Im Frage-Antwort-Stil zeigt sie die Unterschiede zwischen heutiger und früherer Migration auf und geht auf die verschiedenen Formen von Migration ein. Welche Akteure eine Rolle spielen, erklärt sie ebenso wie die Netzwerke, die von Migrant:innen über Grenzen hinweg gebildet werden.

Das Buch richtet sich an Studierende der Soziologie, Politikwissenschaft und Humangeographie. Darüber hinaus bietet es jedem, der sich für Wanderungsbewegungen interessiert, spannende Fragen und aufschlussreiche Antworten.
_



Inhalt:
Vorwort

Was die verwendeten Symbole bedeuten

Zahlen und Fakten über Migration

Aktuelles Beispiel – Krieg, Corona und die Auswirkungen auf Migration

Migration: das Phänomen
Was ist Migration?
Wie lässt sich Migration klassifizieren?
Welche Typen von Migration gibt es?
Welche räumlichen Muster gibt es?
Welche zeitlichen Muster gibt es?
Welche zeitliche Einteilung von Migration kennen die Vereinten Nationen und was ist der Nachteil dieser Einteilung?
Welche sozialen Merkmale hat Migration?
Welche ökonomischen Merkmale hat Migration?
Was sind remittances?
Warum migrieren Menschen?
Was bedeutet die Unterscheidung zwischen freiwilliger und unfreiwilliger Migration?
Ist Flucht auch eine Form von Migration?
Was ist die Genfer Flüchtlingskonvention?
Was bedeutet Diaspora?
Was ist transnationale Migration?
Wann hört jemand auf, Migrant:in zu sein?
Was bedeutet die Bezeichnung „Migrationshintergrund“?
Gibt es Kritik an der Bezeichnung „Migrationshintergrund“?
Was ist eine Migrationsgesellschaft?

Migration und Raum oder: warum die Welt nicht grenzenlos ist
Welche Räume sind für Migrant:innen wichtig?
Welche Rolle spielen die Orte, an denen Migrant:innen leben?
Was sind sanctuary cities?
Halten Migrant:innen Kontakt in ihre Herkunftsländer?
Welche Rolle spielen Grenzen für Migration?
Wer darf Grenzen überschreiten?
Warum spricht man so oft von der EU-Außengrenze?
Welche Kritik gibt es an der Vorgehensweise von Frontex?
Welche Technologien werden zur Grenzüberwachung eingesetzt?
Ist die Welt im 21. Jahrhundert nicht grenzenlos?!
Ist Migration ohne Grenzen denkbar?
Welche grenzüberschreitenden Beziehungen pflegen Migrant:innen?
Welche Rolle spielt die Geopolitik für Migration?
Welche Rolle spielen soziale Medien für transnationale Kontakte?
Warum verlassen Menschen ihr Land, wenn sich das Klima ändert?
Wie hängen Klimawandel und Migration zusammen?
Welche neuen Fragen stellt klimawandelbedingte Migration?
Welche Besonderheiten gibt es bei klimawandelbedingter Migration?
Sind alle Länder gleichermaßen von klimabedingter Migration
betroffen?
Migration und Gesellschaft oder: warum Migration uns
alle betrifft
Was passiert in den Gesellschaften, aus denen Menschen auswandern?
Was passiert in den Gesellschaften, in die Menschen einwandern?
Wie hängen Migration und soziale Ungleichheit zusammen?
Was ist eine postmigrantische Gesellschaft?
Wie hängen Wirtschaft und Migration zusammen?
Wie verändert Migration den Arbeitsmarkt der Einwanderungsländer?
Führt Migration zur Entstehung von Ghettos?
Was bedeutet räumliche Segregation für die soziale Integration von Migrant:innen?
Führt Migration zu Kriminalität?
Führt Migration zu „Sozialtourismus“?
Welche Bedeutung hat Migration für organisierten Sozialleistungsbetrug?
Fühlen sich Menschen ohne Aufenthaltsrecht zu einer Gesellschaft zugehörig?
Was heißt Gastarbeitermigration?
Waren Gastarbeiter Gäste in Deutschland?
Was ist besonders an der Migration der Spätaussiedler:innen?
Welche Rolle spielt Migration im Kultursektor?
Was sind transnationale Eliten?
Welches Interesse haben Wirtschaftsunternehmen an Migration?
Welche Rolle spielt Migration innerhalb von Unternehmen?
In welche Netzwerke sind Arbeitsmigrant:innen eingebunden?
Welche Rolle spielt Arbeitsmigration in Deutschland?
Wie wird Migration politisch gesteuert?
Welche Rolle spielen Institutionen für Migration?
Was heißt Asyl?
Welche Rolle spielt die EU für Migration in Deutschland?
Was ist die „Blaue Karte EU“?

Migration und Alltag oder: Migration (er-)leben
Wie leben sich Migrant:innen in einer Gesellschaft ein?
Wie prägt Migration eine Gesellschaft?
Wie werden Migrant:innen Teil der Gesellschaft vor Ort?
Was bezeichnet der Begriff „Integration“ genau?
Welche Kontakte haben Migrant:innen vor Ort?
Welche Rolle spielt Sprache für Migration?
Welche Rolle spielen Medien für Migration?
Welche Rolle spielen Medien für unser Bild von Migration?
Wo sind Migrant:innen zuhause?
Kann Migration Teil des Lebensstils werden?
Wem fühlen sich Migrant:innen verbunden?
Welche Rolle spielt Migration im Profisport?
Wie hängen Essen und Migration zusammen?
Handelt es sich um Migration, wenn jemand in ein anderes Land zur Arbeit pendelt?
Ist Migration für alle Geschlechter gleich?
Ist Migration für alle Altersgruppen gleich?
Wie hängen Migration und Rassismus zusammen?

Migration und Wissenschaft oder: wer weiß, was Migration ist
Wer macht Migrationsforschung?
Was passiert mit den Erkenntnissen der Migrationsforschung?
Wer entscheidet, was Migration ist?
Worüber ist man sich einig?
Welcher Konsens besteht über Definitionen und Konzepte?
Worüber wird gestritten?
Was zeigen die Statistiken beim Beispiel Baltische Staaten?
Wer erzeugt Wissen über Migration?
Wie wird Migration gemessen?
Was ist der Afrozensus?
Welche wissenschaftlichen Modelle gibt es, um Migration zu erklären?
Welche vier Faktorengruppen sind im push/pull-Modell relevant?
Welche Rolle spielen wirtschaftliche Aspekte in den Modellen der Migration?
Was besagt Ravensteins „Laws of Migration“?
Welche wissenschaftlichen Modelle gibt es, um das Einleben von Migrant:innen in Gesellschaften zu erklären?
Was besagt das Generationenmodell der Chicago School?
Was besagt das Phasenmodell der Integration von Hartmut Esser?
Welche Rolle spielt wissenschaftliches Wissen über Migration in der Politik?
Wie ist wissenschaftliches Wissen von der Migration von Wissenschaftler:innen selbst beeinflusst?
Gibt es wissenschaftliche Stimmen, auf die mehr gehört wird als auf andere?
Was macht die Kritische Migrationsforschung?
Was macht die Reflexive Migrationsforschung?

Glossar – Wichtige Begriffe kurz erklärt

Verwendete Literatur

Wo sich welches Stichwort befindet



Autor:inneninformation:
Dr. habil. Anna-Lisa Müller ist Geographin und Soziologin. Sie forscht derzeit am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) der Universität Bielefeld. Schwerpunkte ihrer Forschung sind Migrationsforschung, Stadtforschung, Qualitative Methoden der Sozialforschung sowie Raum- und Kulturtheorien. Zudem untersucht sie die Lebensrealitäten internationaler Migrant:innen sowie Merkmale postmigrantischer Gesellschaften.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5694-4
EAN 9783825256944
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 169
Format kartoniert
Ausgabename 45694
Auflagenname -11
Autor:in Anna-Lisa Müller
Erscheinungsdatum 17.06.2024
Lieferzeit 2-4 Tage