Christof Seeger, Daniel Nölleke, Anneke Wortmann

Nachhaltigkeitskommunikation im Motorsport

ab 24,90 € inkl. MwSt.
Themen der Nachhaltigkeit werden auch für Sportorganisationen immer wichtiger. Das Buch befasst sich deshalb mit der Frage, wie Themen der Nachhaltigkeit im Motorsport kommuniziert werden. Dabei wird der Fokus auf ausgewählte Teams der Formel 1- und der Formel E-Rennserie gelegt, indem systematisch die Kommunikation auf Instagram und LinkedIn untersucht und dargestellt wird. Neben den empirischen Ergebnissen und den nachweisbaren Unterschieden zwischen den Rennserien zeigt sich, welche strategische Bedeutung die Nachhaltigkeitskommunikation für die Sportorganisation einnimmt.
Themen der Nachhaltigkeit werden auch für Sportorganisationen immer wichtiger. Das Buch befasst sich deshalb mit der Frage, wie Themen der Nachhaltigkeit im Motorsport kommuniziert werden. Dabei wird der Fokus auf ausgewählte Teams der Formel 1- und der Formel E-Rennserie gelegt, indem systematisch die Kommunikation auf Instagram und LinkedIn untersucht und dargestellt wird. Neben den empirischen Ergebnissen und den nachweisbaren Unterschieden zwischen den Rennserien zeigt sich, welche strategische Bedeutung die Nachhaltigkeitskommunikation für die Sportorganisation einnimmt.

Inhalt:
1 Einleitung
2 Theoretische Fundierung und Definition zentraler Begriffe
3 Methodische Vorgehensweise
4 Auswertung und Ergebnisdarstellung
5 Fazit, Limitationen und Ausblick

Autor:inneninformation:
Prof. Christof Seeger war Geschäftsführer eines mittelständischen Zeitungsverlages, bevor er 2005 als Professor an die Hochschule der Medien in Stuttgart wechselte. Sein Forschungsinteresse liegt überwiegend in der Digitalen Transformation von Kommunikation und der sich verändernden Geschäftsmodelle vor allem im Umfeld von Presseverlagen und im Sport. 2021 begründetet er die Vertiefungsrichtung Sportkommunikation im Master Crossmedia Publishing & Management an der HdM. Durch seine mehrjährige Gremienarbeit bei einem Fußball-Bundesligaverein ergeben sich so interessante Verknüpfungen aus Theorie und Praxis. Neben vielen wissenschaftlichenPublikationen und Konferenzbeiträgen ist er Herausgeber der Reihe Sport + Kommunikation.

Dr. Daniel Nölleke ist Juniorprofessor für „Sportjournalismus und Öffentlichkeitsarbeit“ am Institut für Kommunikations- und Medienforschung an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Er forscht und lehrt zu Entwicklungen im digitalen (Sport-)Journalismus, zu Wissenschaftskommunikation sowie zur Medialisierung gesellschaftlicher Teilbereiche. Daniel Nölleke ist Mitgründer und Chair der ECREA Temporary Working Group „Communication and Sport”.

Anneke Wortmann ist Absolventin des Masterstudiengangs Unternehmenskommunikation der Hochschule der Medien Stuttgart und fokussierte sich während der Studienzeit auf die Themenbereiche Nachhaltigkeit und Sport. Seit ihrem Studienabschluss ist sie als PR- und Social Media Managerin in einem Motorsportteam tätig.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-381-11721-5
EAN 9783381117215
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 150
Format kartoniert
Ausgabename 1172-1
Auflagenname -11
Autor:in Christof Seeger, Daniel Nölleke, Anneke Wortmann
Erscheinungsdatum 02.09.2024
Lieferzeit 2-4 Tage