Wolfgang Steinig, Karl Heinz Ramers

Orthografie

ab 11,99 € inkl. MwSt.
Die Beherrschung der Orthografie gehört zu den Schlüsselkompetenzen für eine erfolgreiche Schul- und Berufslaufbahn. Dieses Buch soll dazu beitragen, diese Kompetenz zu erwerben und zu festigen, zum einen durch eine systematische Rekonstruktion der linguistischen Grundlagen der einzelnen orthografischen Regelungen, zum anderen durch eine Reflexion der didaktischen Möglichkeiten zur Erleichterung des Erwerbs und der Stabilisierung der Rechtschreibfertigkeiten. Thematisiert werden die zentralen Bereiche der Orthografie des Deutschen: Graphem-Phonem-Beziehungen, Groß- und Kleinschreibung sowie Getrennt- und Zusammenschreibung.
Die Beherrschung der Orthografie gehört zu den Schlüsselkompetenzen für eine erfolgreiche Schul- und Berufslaufbahn. Dieses Buch soll dazu beitragen, diese Kompetenz zu erwerben und zu festigen, zum einen durch eine systematische Rekonstruktion der linguistischen Grundlagen der einzelnen orthografischen Regelungen, zum anderen durch eine Reflexion der didaktischen Möglichkeiten zur Erleichterung des Erwerbs und der Stabilisierung der Rechtschreibfertigkeiten. Thematisiert werden die zentralen Bereiche der Orthografie des Deutschen: Graphem-Phonem-Beziehungen, Groß- und Kleinschreibung sowie Getrennt- und Zusammenschreibung.

Inhalt:
1 Grundlagen
2 Didaktische Wortmodelle
3 Das morphematische Prinzip
4 Die Großschreibung
5 Getrennt- und Zusammenschreibung
6 Fremdwortschreibung



Autor:inneninformation:
Prof. Dr. Heinz Ramers ist Professor für Germanistische Linguistik an der Universität Rostock. Seine Forschungsschwerpunkte sind Orthografie, Phonologie, Morphologie und Syntax des Gegenwartsdeutschen.

Prof. Dr. Wolfgang Steinig war bis zu seiner Emeritierung Professor für Sprachdidaktik an der Universität Siegen.
Er forscht zum schulischen Schreiben, zum Deutschen als Zweit- und Fremdsprache, zur Soziolinguistik und zur Sprachevolution.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8176-1
EAN 9783823381761
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 151
Format kartoniert
Ausgabename 18176
Auflagenname -11
Autor/-in Wolfgang Steinig, Karl Heinz Ramers
Erscheinungsdatum 11.05.2020
Lieferzeit 2-4 Tage

„Unter den bisher wenigen Werken, die zum Ziel haben, die systematisch-linguistische sowie die didaktische Perspektive zu vereinbaren, sticht Orthografie von Steinig & Ramers klar hervor.“

Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft / 27.05.20

„Spannend, lehrreich und durchaus amüsant und anregend fürs eigene Mitdenken! Ein Linguistikbuch zum Anfassen, zum Immer-Wieder-Hervorholen!“

KREISELrundBRIEF / 16.05.23

„Wer eine gute Einführung in die Orthografie zu Studienzwecken oder für die Unterrichtsentwicklun […] sucht, sei das Buch von Steinig & Ramers empfohlen.“

Lernen und Lernstörungen (Heft 2-2023) / 24.07.23

„Für die ausgewählten Teilbereiche bieten die Autoren hingegen eine graphematisch fundierte Orientierung, die sich ganz konkret auf die Herausforderungen einer Deutschlehrkraft bezieht.“

Germanistik - Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen 63.1-2 (2022) / 04.04.22