Andreas Kagermeier

Overtourism

Titel neu aufgenommen. Noch nicht am Lager
Artikel vorbestellbar
19,90 € inkl. Steuer
Die Schattenseiten des Massentourismus

Venedig, Dubrovnik oder Mallorca! Viele Destinationen leiden unter Overtourism – der massiv auf Gesellschaft und Natur wirkt. Andreas Kagermeier geht dem Phänomen auf den Grund. Er beleuchtet Auslöser und Treiber und zeigt die Tragfähigkeit einer Destination auf. Management- und Governance-Ansätze erörtert er und regt einen Paradigmenwechsel in der Tourismuswissenschaft an.
Softcover
Die Schattenseiten des Massentourismus

Venedig, Dubrovnik oder Mallorca! Viele Destinationen leiden unter Overtourism – der massiv auf Gesellschaft und Natur wirkt. Andreas Kagermeier geht dem Phänomen auf den Grund. Er beleuchtet Auslöser und Treiber und zeigt die Tragfähigkeit einer Destination auf. Management- und Governance-Ansätze erörtert er und regt einen Paradigmenwechsel in der Tourismuswissenschaft an.

Inhalt:
1 „Der Aufstand der Bereisten“
2 Wachstumsdynamik im Städtetourismus und deren Treiber
3 Direkte und indirekte negative Effekte intensiver touristischer Nachfrage
4 Wann wird aus „gerade noch recht“ ein „Zuviel“?
5 Traditionelle Ansätze zum Umgang mit intensiver touristischer Nachfrage
6 Spannungsfeld Destination-Lebensraum
7 Management-Ansätze und deren Grenzen
8 Die Rolle von Governance und Partizipation
9 „The end of tourism as we know it“ oder Abschied von der Wachstumsorientierung?

Autoreninformation:
Prof. Dr. Andreas Kagermeier forscht und lehrt an der Universität Trier.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5417-9
EAN 9783825254179
Seiten 250
Format kartoniert
Ausgabename 45417
Verlag UTB
Autor Andreas Kagermeier
Erscheinungsdatum 15.02.2021
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich