Katrin Eberle

Plautus` Aulularia in Frankreich

Die Rezeption der Figur des Geizigen von Pierre de Larivey bis Albert Camus
Sofort lieferbar
58,00 € inkl. Steuer
Die moderne Plautusforschung konstatiert seit längerem den Einfluss italischer Possentraditionen auf das Dichten des römischen Komikers. Ausgehend von der römischen Vorlage werden in diesem Band Elemente der Mündlichkeit in acht Aulularia-Rezeptionen von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert nachgewiesen - darunter mit Molières Avare ein Klassiker der Dramenliteratur. Die stoffliche Abhängigkeit der Stücke untereinander ermöglicht auf diese Weise allgemeine Aussagen über die Struktur der Gattung Komödie, die in allen Epochen zwischen den Polen Mündlichkeit und Schriftlichkeit angesiedelt ist.
Die moderne Plautusforschung konstatiert seit längerem den Einfluss italischer Possentraditionen auf das Dichten des römischen Komikers. Ausgehend von der römischen Vorlage werden in diesem Band Elemente der Mündlichkeit in acht Aulularia-Rezeptionen von der Renaissance bis ins 20. Jahrhundert nachgewiesen - darunter mit Molières Avare ein Klassiker der Dramenliteratur. Die stoffliche Abhängigkeit der Stücke untereinander ermöglicht auf diese Weise allgemeine Aussagen über die Struktur der Gattung Komödie, die in allen Epochen zwischen den Polen Mündlichkeit und Schriftlichkeit angesiedelt ist.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6219-7
EAN 9783823362197
Seiten 226
Format kartoniert
Ausgabename 16219
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Katrin Eberle
Erscheinungsdatum 19.07.2006
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich