Eckard Lefèvre

Plautus und Philemon

ab 34,00 € inkl. MwSt.
Die plautinische Komödie ist ein Erbe griechischer Schriftlichkeit und römischer Mündlichkeit. Es wird gezeigt, daß Plautus die beiden Stücke, die er nach Philemon schrieb, in unterschiedlicher Weise umgestaltet hat: Aus den bürgerlichen Schauspielen wurde in dem einen Fall eine Farce mit burlesker Handlung (Mercator), in dem anderen ein Rührstück mit doppelter Moral (Trinummus).
Die plautinische Komödie ist ein Erbe griechischer Schriftlichkeit und römischer Mündlichkeit. Es wird gezeigt, daß Plautus die beiden Stücke, die er nach Philemon schrieb, in unterschiedlicher Weise umgestaltet hat: Aus den bürgerlichen Schauspielen wurde in dem einen Fall eine Farce mit burlesker Handlung (Mercator), in dem anderen ein Rührstück mit doppelter Moral (Trinummus).
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-4563-3
EAN 9783823345633
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 179
Format kartoniert
Ausgabename 14563
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Eckard Lefèvre
Erscheinungsdatum 26.06.1995
Lieferzeit 2-4 Tage