Christiane Kruse, Felix Thürlemann

Porträt - Landschaft - Interieur

Jan van Eycks Rolin-Madonna im ästhetischen Kontext
Sofort lieferbar
39,00 € inkl. Steuer
Die von Jan van Eyck für den burgundischen Kanzler Nicolas Rolin gemalte Madonnentafel ist nach über 560 Jahren für das allgemeine Publikum noch ebenso faszinierend, wie sie für Kunstwissenschaftler und Kunstwissenschaftlerinnen erklärungsbedürftig bleibt. Jede der drei neuen Bildaufgaben, die sich die Malerei erst kurz zuvor zu eigen gemacht hatte ­ Porträt, Landschaft, Interieur ­ erscheint in Jan van Eycks Gemälde bereits in vollendeter Ausgestaltung. Dieser imposante Gleichschritt ist kein Zufall. An der Schwelle zur Neuzeit wird im Zusammenspiel von Innenwelt und Außenwelt und in der Gegenüberstellung des Menschen mit den göttlichen Figuren eine neue Bestimmung des Individuums, eine neue Sicht auf die Natur entworfen. Die Beiträge des Bandes rekonstruieren den kunsthistorischen und philosophischen Kontext des ungewöhnlichen Gemäldes und zeigen, wie Jan van Eycks Zeitgenossen und Nachfolger in ihren eigenen Werken in ganz unterschiedlicher Weise ­ mit Bewunderung, aber auch mit Unverständnis oder gar offener Kritik ­ darauf reagieren.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-5703-2
EAN 9783823357032
Seiten 294
Format kartoniert
Ausgabename 15703
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 14.07.1999 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich