Frank Thomas Brinkmann

Praktische Theologie

Ein Guide
Sofort lieferbar
26,99 € inkl. Steuer
Ist die „Praktische Theologie“ eine terra incognita? Aus ihrem Begriff zumindest erschließt sich keineswegs, was sie sein und leisten möchte: Die naheliegende Assoziation einer Disziplin, die theoretisch und methodisch zu kirchlichem Handeln oder didaktisch zu einem berufspraktisch erforderlichen Transfer theologischer Wissensmengen befähigt, ist kaum damit zu verrechnen, dass sich die Praktische Theologie des 21. Jahrhunderts in erster Linie als eine Wissenschaft aufzustellen hat, die sich auf die Wahrnehmung und Gestaltung kulturell vermittelter religiöser Praxis konzentriert. Auf dieser Grundanschauung aber beruht die vorliegende Publikation, die das Format des Reiseführers aufgreift: Auf drei Touren möchte sie die Lesenden – Studierende und Interessierte – begleiten und ihnen die unbekannten Begriffswelten, Geschichtswelten und Zukunftswelten der Praktischen Theologie bekannter machen.
Softcover
Seit dem 19. Jahrhundert ist die Praktische Theologie als ordentliche Wissenschaftsdisziplin fest im Universitätswesen verankert. Hinsichtlich ihres Wissenschaftscharakters, ihrer Aufgaben und Zielsetzungen, ihrer Forschungsperspektiven und –methoden hat sie sich seitdem - im Modus der Dauerreflexion – zu positionieren und zu bewähren: Von einer pastoralpraktischen Vermittlungs- und Gestaltungsdisziplin, die auf die Befähigung zum kirchenleitenden Handeln ausgerichtet war, hat sie sich entwickelt zu einer Wahrnehmungs-, Deutungs- und Handlungswissenschaft, die an einer Erschließung spätmoderner Phänomene religiöser Praxis ihr Interesse bekundet, ihren Blick auf die Transformationen christlichen Denkens richtet und mit dem Fokus auf die gegenwärtigen Formate kulturell und medial vermittelten Handelns die Möglichkeiten zukünftiger Sozialgestaltungen von Religion diskutiert.
Die vorliegende Publikation möchte mit einer Praktischen Theologie bekannt machen, die vielerorts gewiss noch als terra incognita wahrgenommen wird. Sie greift das Format des Reiseführers auf und bietet den Lesenden – Studierende und Interessierte – drei große Touren an, die ihnen die unbekannten Begriffswelten, Geschichtswelten und Zukunftswelten der Praktischen Theologie bekannter machen sollen.

Inhalt:
Inhalt

Vorwort

Der Guide. Über seinen Sinn, Zweck und Gebrauch.

Tour 1: Vorstellungen, Begriffe und Eindrücke.
1.0 Dem ersten Wortsinn nach, und dann geradeaus…
1.1 Berüchtigte Probleme mit Theorie- und Praxisbegriffen
1.2 Theologie. Zu Besuch bei einer ganz normalen Wissenschaft?
1.3 Praktische Theologie. Strapazen einer missverständlichen Wissenschaftsdisziplin
1.4 All die Bücher, all die Worte, all die steilen Thesen.

Tour 2: Historische Epochen, Perioden und Episoden.
2.0 Auf der Suche nach den Ahnen, einer eigenen Geschichte – und den bestmöglichen Fragestellungen
2.1 Von einer ernsten Trauerpraxis, spontan praktizierten Theologien, frühen christlichen Praxistheoriespuren, allerlei praxisnahen Ämtern und den Kriterien pastoralpraktischer Berufs(un)tauglichkeit
2.2 „theologia practica“. Eine extrem haltbare Vokabel im Wechselbad ihrer Verwendungsgeschichte
2.3 „Praktische Theologie“. Die Geschichte einer Krönung (und ihrer Konsequenzen)
2.4 Religion der Moderne. Eine Vielfalt von Frömmigkeitstypen, Sozialgestalten und Kulturpraktiken

Tour 3: Tatbestände, Impressionen und Zukunftsvisionen.
3.0 Parameter und Variablen einer PT des 21. Jahrhunderts
3.1 Kirchliche Praxisangebote, Handlungsfelder und Spielräume für (religiöse) Menschen
3.2 Fremde Menschen und anderes Leben, ferne Welten und multiple Kulturen, bunte Praxis und unentdeckte Religion?
3.3 Dem Monomythos geschuldet, von Erzählungen umgeben, in Geschichten verstrickt?
3.4 Poiesis, Poesie und Pop, am Ende wieder ganz praktisch.

Appendix: Souvenirtipps

Bibliographie

Autoreninformation:
Prof. Dr. Frank Thomas Brinkmann ist Inhaber der Professur für Praktische Theologie am Institut für Evangelische Theologie des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften an der JLU Gießen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5141-3
EAN 9783825251413
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 367
Format kartoniert
Ausgabename 45141-1
Verlag UTB
Autor Frank Thomas Brinkmann
Erscheinungsdatum 25.03.2019
Lieferzeit 1-3 Tage

„Gerade Studienanfänger an Hoch- und Bibelschulen haben mit Brinkmanns Guide eine gelungene Einstiegslektüre vorliegen, um sich einen ersten Überblick über diese wissenschaftliche Disziplin zu verschaffen. Empfehlenswert ist die Lektüre darüber hinaus jedem, der sich für die Praktische Theologie im allgemeinen interessiert. [...] Insgesamt überzeugen nicht nur der Inhalt, sondern auch die strukturierte und studierfreudige Aufmachung des Buches.“

Glaube + Erziehung (Nr. 4485); lesendglauben.de / 24.04.20

„Für nonkonformistische Bildungsanstrengungen ist der Guide aufgrund seiner Stoßrichtung, den Studierenden Wege »out of the box« zu weisen, mithin sogar besser geeignet als die Konkurrenz. Die in der Praktischen Theologie verbreitete und nicht selten allzu enge Fokussierung auf Kirche, Gemeinde und Pfarrerschaft wird in B.s Guide zudem deutlicher korrigiert als andernorts.“

Theologische Literaturzeitung 144,11 (2019) / 18.04.19