Werner Eißler

Praktischer Einsatz von berührungslos arbeitenden Sensoren

Auswahlkriterien und Anwendungsbeispiele aus der Automatisierungs- und Steuerungstechnik
Sofort lieferbar
54,00 € inkl. Steuer
"Berührungslos arbeitende Sensoren auf der Basis von induktiven, magnetischen, kapazitiven, optoelektronischen und Ultraschallprinzipien sind bei der Automatisierung technischer Prozesse und Maschinen nicht mehr wegzudenken. Kamen vor Jahren hauptsächlich induktive Grenzschalter (Näherungsschalter) und optoelektronische Lichtschranken/Lichttaster mit einfachem Schaltausgang als Standardlösung in Betracht, so haben die anderen Prinzipien aufgeholt. Insgesamt wurden die Geräte kleiner, durch Serienproduktion preiswerter, leistungsfähiger und mit Zusatzfunktionen versehen wie beispielsweise Selbstüberwachung, Analogausgang, serielle Schnittstelle, BUS-Kopplung u.a. m.
In diesem Themenband werden praxisnah die Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten der berührungslosen Verfahren zur Anwesenheitskontrolle und Wegmessung bei der Automatisierung und Qualitätsüberwachung behandelt, wobei auch auf die Signalweiterverarbeitung bzw. die Anpassung an das nachfolgende Steuerungssystem eingegangen wird.
Durch praxisgerechte Darstellung der physikalischen Arbeitsprinzipien und wiederholtes, vergleichendes Aufzeigen praxiserprobter Anwendungsfälle erhält der Leser eine Anleitung zur Auswahl eines für seinen Einsatzfall geeigneten Sensors."
"Berührungslos arbeitende Sensoren auf der Basis von induktiven, magnetischen, kapazitiven, optoelektronischen und Ultraschallprinzipien sind bei der Automatisierung technischer Prozesse und Maschinen nicht mehr wegzudenken. Kamen vor Jahren hauptsächlich induktive Grenzschalter (Näherungsschalter) und optoelektronische Lichtschranken/Lichttaster mit einfachem Schaltausgang als Standardlösung in Betracht, so haben die anderen Prinzipien aufgeholt. Insgesamt wurden die Geräte kleiner, durch Serienproduktion preiswerter, leistungsfähiger und mit Zusatzfunktionen versehen wie beispielsweise Selbstüberwachung, Analogausgang, serielle Schnittstelle, BUS-Kopplung u.a. m.
In diesem Themenband werden praxisnah die Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten der berührungslosen Verfahren zur Anwesenheitskontrolle und Wegmessung bei der Automatisierung und Qualitätsüberwachung behandelt, wobei auch auf die Signalweiterverarbeitung bzw. die Anpassung an das nachfolgende Steuerungssystem eingegangen wird.
Durch praxisgerechte Darstellung der physikalischen Arbeitsprinzipien und wiederholtes, vergleichendes Aufzeigen praxiserprobter Anwendungsfälle erhält der Leser eine Anleitung zur Auswahl eines für seinen Einsatzfall geeigneten Sensors."
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8169-1167-8
EAN 9783816911678
Seiten 450
Ausgabename 61167
Verlag expert verlag GmbH
Autor Werner Eißler
Erscheinungsdatum 01.01.1996 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich