Matthias Grünstäudl

Praxishandbuch Kostenrechnung

Grundlagen, Prozesse, Systeme
Sofort lieferbar
29,99 €
Kosten entstehen in Unternehmen Tag für Tag – und das aus den unterschiedlichsten Gründen. Sie fließen in komplexe IT-Systeme, um dort entsprechend der Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträger- und Ergebnisrechnung verarbeitet zu werden. Die Ergebnisse sind unterschiedliche Reports für Geschäftsführung, Abteilungsleiter, Controller und Produktmanager. Das Verständnis für die Abläufe, wie Plan- als auch Istkosten in das Gesamtsystem Kostenrechnung gelangen und weiterverarbeitet werden, haben häufig nur Spezialisten. Folglich ist das Verständnis für ein komplettes Kostenrechnungssystem und die Prüfung der Plausibilität der Ergebnisse alles andere als trivial. Dieses Buch hilft dabei, ein zusammenhängendes Verständnis für die Kostenrechnung aufzubauen und die Teilbereiche der Kostenrechnung in einem Gesamtkontext zu sehen.

Zu Beginn stellt der Autor die Grundlagen des Rechnungswesens vor und geht auf die Aufgaben der Kostenrechnung ein. Danach beschreibt er die relevanten Datenquellen. Auf der Basis dieser Informationen stellt er Schritt für Schritt prozessorientiert die Funktionsweisen konzeptionell geschlossener Kostenrechnungssysteme vor. Dem Autor ist dabei außerordentlich gut gelungen, neben den Grundlagen der Kostenrechnung vor allem Datenquellen und Abrechnungszusammenhänge grafisch anschaulich und sehr verständlich darzustellen.

Das Buch richtet sich an Geschäftsführer, Controller, Buchhalter und Produktmanager in Unternehmen. Studierenden der Betriebswirtschaft hilft es dabei, die Modelle der Kostenrechnung in einem Gesamtzusammenhang zu verstehen.
Kosten entstehen in Unternehmen Tag für Tag – und das aus den unterschiedlichsten Gründen. Sie fließen in komplexe IT-Systeme, um dort entsprechend der Kostenarten-, Kostenstellen-, Kostenträger- und Ergebnisrechnung verarbeitet zu werden. Die Ergebnisse sind unterschiedliche Reports für Geschäftsführung, Abteilungsleiter, Controller und Produktmanager. Das Verständnis für die Abläufe, wie Plan- als auch Istkosten in das Gesamtsystem Kostenrechnung gelangen und weiterverarbeitet werden, haben häufig nur Spezialisten. Folglich ist das Verständnis für ein komplettes Kostenrechnungssystem und die Prüfung der Plausibilität der Ergebnisse alles andere als trivial. Dieses Buch hilft dabei, ein zusammenhängendes Verständnis für die Kostenrechnung aufzubauen und die Teilbereiche der Kostenrechnung in einem Gesamtkontext zu sehen.

Zu Beginn stellt der Autor die Grundlagen des Rechnungswesens vor und geht auf die Aufgaben der Kostenrechnung ein. Danach beschreibt er die relevanten Datenquellen. Auf der Basis dieser Informationen stellt er Schritt für Schritt prozessorientiert die Funktionsweisen konzeptionell geschlossener Kostenrechnungssysteme vor. Dem Autor ist dabei außerordentlich gut gelungen, neben den Grundlagen der Kostenrechnung vor allem Datenquellen und Abrechnungszusammenhänge grafisch anschaulich und sehr verständlich darzustellen.

Das Buch richtet sich an Geschäftsführer, Controller, Buchhalter und Produktmanager in Unternehmen. Studierenden der Betriebswirtschaft hilft es dabei, die Modelle der Kostenrechnung in einem Gesamtzusammenhang zu verstehen.

Autoreninformation:
Matthias Grünstäudl arbeitet als Kaufmännischer Leiter sowie Personalleiter bei einem deutschen, weltweit tätigen Ventilatorenhersteller. Davor war er zehn Jahre in einer der weltweit führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften tätig. Darüber hinaus ist Matthias Grünstäudl Lehrbeauftragter an der Hochschule Heilbronn sowie Dozent bei der Industrie- und Handelskammer.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-86764-462-4
EAN 9783867644624
Höhe 215
Breite 147
Dicke 15
Ausgabename 52462
Verlag UVK Verlag
Autor Matthias Grünstäudl
Erscheinungsdatum 14.08.2013 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich