Olaf Hoffjann

Public Relations eBook

Artikel vergriffen
19,99 €
Public Relations. Für immer mehr Medienstudierende ist es ein attraktives Berufsfeld. Für viele Unternehmen ist es eine Managementfunktion, mit der sie ihre Interessen in der Öffentlichkeit vertreten. Für Kritiker ist es der Versuch von Unternehmen, sich mittels »Greenwashing« von ihren Sünden zu befreien. Und für die Wissenschaft? Für sie ist PR all dies – und noch einiges mehr.

Die Verständnisweisen von PR sind ebenso vielfältig wie das Forschungsfeld selbst. Das Lehrbuch »Public Relations« versucht hier, auf doppelte Weise Orientierung zu verschaffen: Einerseits ist es ein »klassisches« Lehrbuch, in dem die PR-Forschung mit ihren wichtigsten Themen, Theorien und Fragen aus einer kommunikationswissenschaftlichen und organisationssoziologischen Perspektive erläutert wird. Andererseits wird ein konkretes Orientierungsangebot gemacht: Eine kohärente PR-Theorie dient als roter Faden und wird für alle relevanten Themen »durchdekliniert«.

Die Zusammenhänge zwischen den Einzelthemen werden mit dem »Zwiebel«-Modell verdeutlicht, das einen Blick für das »große Ganze« ermöglicht und aufzeigt, was die Arbeit der PR-Akteure prägt.

Damit bietet das Lehrbuch sowohl Studierenden als auch an Wissenschaft interessierten Praktikern einen Einstieg in die und eine Orientierung in der PR-Forschung. Dies unterstützen didaktische Elemente wie Lernziele, Definitionen, Visualisierungen und Literaturempfehlungen.
Public Relations. Für immer mehr Medienstudierende ist es ein attraktives Berufsfeld. Für viele Unternehmen ist es eine Managementfunktion, mit der sie ihre Interessen in der Öffentlichkeit vertreten. Für Kritiker ist es der Versuch von Unternehmen, sich mittels »Greenwashing« von ihren Sünden zu befreien. Und für die Wissenschaft? Für sie ist PR all dies – und noch einiges mehr.

Die Verständnisweisen von PR sind ebenso vielfältig wie das Forschungsfeld selbst. Das Lehrbuch »Public Relations« versucht hier, auf doppelte Weise Orientierung zu verschaffen: Einerseits ist es ein »klassisches« Lehrbuch, in dem die PR-Forschung mit ihren wichtigsten Themen, Theorien und Fragen aus einer kommunikationswissenschaftlichen und organisationssoziologischen Perspektive erläutert wird. Andererseits wird ein konkretes Orientierungsangebot gemacht: Eine kohärente PR-Theorie dient als roter Faden und wird für alle relevanten Themen »durchdekliniert«.

Die Zusammenhänge zwischen den Einzelthemen werden mit dem »Zwiebel«-Modell verdeutlicht, das einen Blick für das »große Ganze« ermöglicht und aufzeigt, was die Arbeit der PR-Akteure prägt.

Damit bietet das Lehrbuch sowohl Studierenden als auch an Wissenschaft interessierten Praktikern einen Einstieg in die und eine Orientierung in der PR-Forschung. Dies unterstützen didaktische Elemente wie Lernziele, Definitionen, Visualisierungen und Literaturempfehlungen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8463-4434-7
EAN 9783846344347
Format ePub
Höhe 215
Breite 150
Dicke 16
Ausgabename 44434-2
Verlag UTB/UVK
Autor Olaf Hoffjann
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich