Nicole Burzan

Quantitative Methoden kompakt

ab 15,99 € inkl. MwSt.
Quantitative Methoden sind ein zentrales Werkzeug der empirischen Sozialforschung. Dieses Buch informiert in kompakter Form über die Merkmale und Forschungsschritte dieser Methoden von der Operationalisierung des Themas über die Fallauswahl und Datenerhebung bis zur Datenauswertung. Die Erhebungsinstrumente Befragung, Beobachtung und Inhaltsanalyse werden an praktischen Beispielen vorgestellt, sodass Leser/innen einen anwendungsbezogenen Überblick gewinnen und Forschungsergebnisse empirischer Studien kritisch hinterfragen können.
Quantitative Methoden sind ein zentrales Werkzeug der empirischen Sozialforschung. Dieses Buch informiert in kompakter Form über die Merkmale und Forschungsschritte dieser Methoden von der Operationalisierung des Themas über die Fallauswahl und Datenerhebung bis zur Datenauswertung. Die Erhebungsinstrumente Befragung, Beobachtung und Inhaltsanalyse werden an praktischen Beispielen vorgestellt, sodass Leser/innen einen anwendungsbezogenen Überblick gewinnen und Forschungsergebnisse empirischer Studien kritisch hinterfragen können.

Autoreninformation:
Dr. Nicole Burzan ist Professorin für Soziologie an der Technischen Universität Dortmund. Sie wurde 2013 in den Vorstand der DGS (Deutsche Gesellschaft für Soziologie) gewählt und ist dort stellvertretende Vorsitzende und Schatzmeisterin. 2003–2007 war sie Junior-Professorin für »Sozialstrukturanalyse und empirische Methoden« an der FernUniversität in Hagen. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Soziale Ungleichheit, Inklusion, Zeitsoziologie, Methoden der Sozialforschung.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-3765-3
EAN 9783825237653
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 174
Format kartoniert
Höhe 185
Breite 120
Dicke 10
Ausgabename 43765
Auflagenname -11
Verlag UTB
Autor Nicole Burzan
Erscheinungsdatum 22.04.2015
Lieferzeit 2-4 Tage