Grit Alter, Thorsten Merse

Re-thinking Picturebooks for Intermediate and Advanced Learners: Perspectives for Secondary English Language Education

ab 23,99 € inkl. MwSt.
Der didaktische Wert von Picturebooks für den Englischunterricht in der Grundschule gilt als unumstritten. Jedoch gibt es in Forschung und Praxis derzeit kaum Ansätze, wie der Transfer dieses vermeintlich kindlichen Literaturmediums in die Sekundarstufen gelingen kann. Dieser Band legitimiert picturebooks als komplex angelegte Textform, die sich auch mit fortgeschrittenen Lernenden zu kompetenz- und inhaltsorientierter Arbeit im Englischunterricht anbietet. Die im Band versammelten konzeptuellen und empirischen Perspektiven zeigen Lehramtsstudierenden, Referendar:innen und Lehrkräften konkret auf, wie vielfältig Picturebooks den Unterricht bereichern können.
Der didaktische Wert von Picturebooks für den Englischunterricht in der Grundschule gilt als unumstritten. Jedoch gibt es in Forschung und Unterrichtspraxis derzeit kaum Ansätze, wie der Transfer dieses vermeintlich kindlichen Literaturmediums in die Sekundarstufe gelingen kann. Dieser Band legitimiert Picturebooks als komplex angelegte Textform, die sich auch mit fortgeschrittenen Lernenden zu kompetenz- und inhaltsorientierter Arbeit im Englischunterricht anbietet. Die im Band versammelten konzeptuellen und empirischen Perspektiven zeigen angehenden und praktizierenden Lehrkräften konkret auf, wie vielfältig Picturebooks den Unterricht bereichern können. Eine große Bandbreite praktischer Beispiele verdeutlicht ihr Potenzial für den Englischunterricht der Sekundarstufen – von der Förderung verschiedener literacies und literarischen Lernens bis hin zur Fokussierung von Themen wie Umwelt, sozialer Gerechtigkeit oder kultureller Diversität.

Inhalt:
Foreword: Why picturebooks matter in secondary education (Bettina Kümmerling-Meibauer)

Introduction: Positioning picturebooks in secondary English language teaching (Grit Alter & Thorsten Merse)

Part I: Conceptual Perspectives: Re-negotiating the Status of Picturebooks in Secondary ELT

1 Eco-picturebooks for older learners: Features, selection criteria, and practical suggestions(Theresa Summer)

2 The centrality of conceptual metaphors to a reading of characters’ thoughts and feelings in Shaun Tan’s picturebooks (Markus Oppolzer)

3 “It was all very mysterious indeed” – Addressing the counterpoint effect in Oliver Jeffers’ The Great Paper Caper in the upper secondary classroom (Anne Herlyn)

4 “The book really got me” – Individualized reading of picturebooks in a secondary EFL classroom (Annika Kolb & Heiko Kist)

Part II: Themes, Competences, Literacies

(Re-)Envisioning picturebooks for social justice education in advanced classrooms: A critical literacy perspective from Canada (Elena Louloudi)

6 I Dissent – Discussing Ruth Bader Ginsburg’s egalitarian
version of the American Dream at higher secondary level (Katja Heim)

7 Picturebooks matter: Developing citizenship education in the EFL classroom with teenage learners (Helena Lopes)

8 “Who’s that man?” – Stirring teenagers’ curiosity through Peter Sís’s The Wall (Sissil Lea Heggernes)

9 Crack in the classroom: A picturebook about the social
problem of drug abuse and retrospective reflections
from the classroom (Sandie Mourao)

As so often, this started with a cup of coffee… A personal reflection on this publishing process (Grit Alter & Thorsten Merse)


Autor:inneninformation:
Grit Alter is Professor of Teaching English as a Foreign Language at the University College of Teacher Education Tyrol in Innsbruck, Austria.

Thorsten Merse is Professor of EFL Education at the University of Duisburg-Essen, Germany.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8474-8
EAN 9783823384748
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 262
Format kartoniert
Ausgabename 18474
Auflagenname -11
Herausgeber/-in Grit Alter, Thorsten Merse
Erscheinungsdatum 27.11.2023
Lieferzeit 2-4 Tage