Marcel Schilling

Reden und Spielen

Die Kommunikation zwischen Trainern und Spielern im gehobenen Amateurfußball
Sofort lieferbar
84,00 € inkl. Steuer
Die Sprache der Fußballer wird erst dann verständlich, wenn man die Strukturen der Fußball-Welt kennt: Wo und wie begegnen sich Trainer und Spieler, wer hat was zu leisten, welche sozialen Regeln sind einzuhalten, was und wer kann die Interaktion beeinflussen? Vor dem Hintergrund dieser sozialen Strukturen werden dann auch die rhetorischen Strategien der Trainer erklärbar: als funktionale, individuell geprägte kommunikative Verfahren, um die Spieler möglichst effektiv auf das nächste Spiel einzustellen.
eBook (ePDF)
Nach dem Spiel ist vor dem Spiel sowohl für Gewinner wie Verlierer. Die einen müssen ihre Fehler erkennen und bearbeiten, um nicht erneut zu verlieren, die anderen müssen ihre erfolgreichen Verfahren perfektionieren, um nicht auf einmal zu den Verlierern zu zählen. Die Bearbeitung des Vergangenen und die Orientierung auf das Neue: all das geschieht im Training und vor allem geschieht es verbal. Dieser Band analysiert die Kommunikation zwischen Trainern und Spielern im Amateurfußball. Die Sprache der Fußballer wird erst dann verständlich, wenn man die Strukturen der Fußball-Welt kennt: Wo und wie begegnen sich Trainer und Spieler, wer hat was zu leisten, welche sozialen Regeln sind einzuhalten, was und wer kann die Interaktion beeinflussen? Vor dem Hintergrund dieser sozialen Strukturen werden dann auch die rhetorischen Strategien der Trainer erklärbar: als funktionale, individuell geprägte kommunikative Verfahren, um die Spieler möglichst effektiv auf das nächste Spiel einzustellen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-3024-0
EAN 9783823330240
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 447
Format eBook PDF
Ausgabename 15153-2
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Marcel Schilling
Erscheinungsdatum 24.10.2001