Kurt Hertlein, A. Amanpour

Reinigung mit Kohlenwasserstoffen und Wasser

Praxisbewährte Verfahren für die Metall-, Kunststoff-, Elektronik- und Textilbranche und für weitere Anwender
ab 46,00 € inkl. MwSt.
"Kohlenwasserstoff-Lösemittel und Wasser sind nicht miteinander mischbar. Sie können jedoch mechanisch (Umpumpen, Rühren, Ultraschall) zu einer instabilen Emulsion (kleine Teilchen der beiden Flüssigkeiten) innig miteinander vermischt – dispergiert – werden.
Die beiden Phasen haben eine überlegene Abreinigungswirkung für öligen Schmutz aller Art sowie suspendierten/anhaftenden Metallabrieb oder sons­tigen Staub.
Die leichte Trennbarkeit der verunreinigten Flüssigkeitsphasen und ihre gute Wiederaufarbeitbarkeit machen den Reinigungsprozess umweltschonend. »Fleckenwasser« im Lappenauftrag und sog. »Waschtische« belegen seit Jahrzehnten die einfache Anwendbarkeit und Vielseitigkeit. Moderne Maschinen steigern die Leistungsfähigkeit; die Umsetzung durch den Maschinenbauer ist damit entscheidend für die Anpassung an die individuellen Reinigungsanforderungen und Teilegeometrien.
Anhand der praxiserprobten Fallbeispiele kann der Leser Entscheidungshilfen und Anregungen bei der eigenen Problemlösung und Planung gewinnen."
"Kohlenwasserstoff-Lösemittel und Wasser sind nicht miteinander mischbar. Sie können jedoch mechanisch (Umpumpen, Rühren, Ultraschall) zu einer instabilen Emulsion (kleine Teilchen der beiden Flüssigkeiten) innig miteinander vermischt – dispergiert – werden.
Die beiden Phasen haben eine überlegene Abreinigungswirkung für öligen Schmutz aller Art sowie suspendierten/anhaftenden Metallabrieb oder sons­tigen Staub.
Die leichte Trennbarkeit der verunreinigten Flüssigkeitsphasen und ihre gute Wiederaufarbeitbarkeit machen den Reinigungsprozess umweltschonend. »Fleckenwasser« im Lappenauftrag und sog. »Waschtische« belegen seit Jahrzehnten die einfache Anwendbarkeit und Vielseitigkeit. Moderne Maschinen steigern die Leistungsfähigkeit; die Umsetzung durch den Maschinenbauer ist damit entscheidend für die Anpassung an die individuellen Reinigungsanforderungen und Teilegeometrien.
Anhand der praxiserprobten Fallbeispiele kann der Leser Entscheidungshilfen und Anregungen bei der eigenen Problemlösung und Planung gewinnen."
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8169-1088-6
EAN 9783816910886
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 236
Format kartoniert
Ausgabename 61088
Auflagenname -11
Verlag expert verlag GmbH
Autor Kurt Hertlein, A. Amanpour
Erscheinungsdatum 01.01.1995
Lieferzeit 2-4 Tage