Heinz Pürer, Friederike Koschel, Helena Bilandzic, Nina Springer

Rezipientenforschung eBook

Mediennutzung – Medienrezeption – Medienwirkung
Sofort lieferbar
14,99 €
Die Rezipientenforschung wird im vorliegenden Buch in drei größere Themenbereiche untergliedert. Zunächst geht es um die Mediennutzungsforschung, in deren Rahmen gängige Erhebungsverfahren, Kennwerte und Ergebnisse der Leser-, Hörer-, Zuschauer- und Internet-User-Forschung dargestellt werden. Es folgt ein Kapitel über die Medienrezeptionsforschung. Darin werden Aspekte der Selektionsforschung, Rezeptionsqualität, der Einbettung von Medienrezeption in Kultur und Alltag sowie der Verarbeitung von Medieninformationen erörtert. Schließlich stehen Medienwirkungen im Fokus: Wirkungen auf Einstellungen, Verhalten, Wissen, Wertvorstellungen und Weltbilder.
Die Rezipientenforschung wird im vorliegenden Buch in drei größere Themenbereiche untergliedert. Zunächst geht es um die Mediennutzungsforschung, in deren Rahmen gängige Erhebungsverfahren, Kennwerte und Ergebnisse der Leser-, Hörer-, Zuschauer- und Internet-User-Forschung dargestellt werden. Es folgt ein Kapitel über die Medienrezeptionsforschung. Darin werden Aspekte der Selektionsforschung, Rezeptionsqualität, der Einbettung von Medienrezeption in Kultur und Alltag sowie der Verarbeitung von Medieninformationen erörtert. Schließlich stehen Medienwirkungen im Fokus: Wirkungen auf Einstellungen, Verhalten, Wissen, Wertvorstellungen und Weltbilder.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8385-4299-7
EAN 9783838542997
Seiten 216
Format eBook PDF
Höhe 185
Breite 120
Dicke 12
Ausgabename 44299-2
Verlag UTB
Autor Heinz Pürer, Friederike Koschel, Helena Bilandzic, Nina Springer
Erscheinungsdatum 15.08.2016 00:00:01
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich