Johann Grosch, Thomas Hirsch, Wolfgang Janzen, Jeannette Koop, Axel Rossmann, Bernd Thoden, André Werner, Wolfgang Zinn, Rolf Sinz, Lothar Issler, Andreas Vogt, André Werner, Wilfried J. Bartz

Schadenskunde im Maschinenbau

Charakteristische Schadensursachen – Analyse und Aussagen von Schadensfällen
ab 51,99 € inkl. MwSt.
Die Schadenskunde ist ein wichtiges Hilfsmittel auf allen Gebieten des Maschinenbaus. Eine erfolgreiche Schadensuntersuchung führt zunächst zu einer Aufklärung des Falles und zu konkreten Verbesserungen. Darüber hinaus erlaubt es die systematische Auswertung typischer Versagensursachen, fallbezogene Erkenntnisse zu verallgemeinern und zu übertragen. Damit ist eine Grundlage für die technische und wirtschaftliche Optimierung, für die Erhöhung der Zuverlässigkeit und Sicherheit von Produkten und für die Qualitätskontrolle gegeben.
Der Themenband behandelt Methodik und Methoden der Schadensuntersuchung und -analyse und stellt anhand zahlreicher typischer Schadensbilder und -ursachen Möglichkeiten zur Verallgemeinerung der Aussagen zu einzelnen Schadensfällen dar.
Die Schadenskunde ist ein wichtiges Hilfsmittel auf allen Gebieten des Maschinenbaus. Eine erfolgreiche Schadensuntersuchung führt zunächst zu einer Aufklärung des Falles und zu konkreten Verbesserungen. Darüber hinaus erlaubt es die systematische Auswertung typischer Versagensursachen, fallbezogene Erkenntnisse zu verallgemeinern und zu übertragen. Damit ist eine Grundlage für die technische und wirtschaftliche Optimierung, für die Erhöhung der Zuverlässigkeit und Sicherheit von Produkten und für die Qualitätskontrolle gegeben.
Der Themenband behandelt Methodik und Methoden der Schadensuntersuchung und -analyse und stellt anhand zahlreicher typischer Schadensbilder und -ursachen Möglichkeiten zur Verallgemeinerung der Aussagen zu einzelnen Schadensfällen dar.

Inhalt:
Einführung in die Methodik der Schadensuntersuchung
– Untersuchungsverfahren: Makroskopische und lichtmikroskopische Untersuchungen
– Schadensuntersuchungen durch Röntgenfeinstrukturanalysen
– Rasterelektronenmikroskopische und elektronenstrahlmikroanalytische Untersuchungen
– Schadensanalyse bei Polymerwerkstoffen
– Schadensuntersuchung und Schadensverhütung an spröden Werkstoffen, insbesondere Keramiken und Gläsern – Brüche bei metallischen Werkstoffen: Gewaltbrüche – Ermüdungsbrüche
– Schäden als Folge thermischer Beanspruchungen
– Schadenskunde der Schweißverbindungen
– Schäden an wärmebehandelten Bauteilen
– Schadensanalysen in tribologischen Systemen an einem Beispiel aus der Automobilindustrie
– Methoden für die Schadensanalytik in der Tribologie
– Korrosionsschäden an metallischen Werkstoffen
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8169-3374-8
EAN 9783816933748
Bibliographie 7., neu bearbeitete Auflage
Seiten 298
Format kartoniert
Ausgabename 63374
Auflagenname -11
Verlag expert verlag GmbH
Herausgeber Wilfried J. Bartz
Autor Johann Grosch, Thomas Hirsch, Wolfgang Janzen, Jeannette Koop, Axel Rossmann, Bernd Thoden, André Werner, Wolfgang Zinn, Rolf Sinz, Lothar Issler, Andreas Vogt, André Werner
Erscheinungsdatum 20.06.2017
Lieferzeit 2-4 Tage