Maik Philipp

Schreibkompetenz

Komponenten, Sozialisation und Förderung
Sofort lieferbar
24,99 € inkl. MwSt.
Schreibkompetenz ist ein vielschichtiges Konstrukt, das verschiedene Teilfähigkeiten umfasst. Dieser Band klärt, was Schreibkompetenz beinhaltet, wie sie sich entwickelt und wie sie man sie in der Schreibsozialisation erwirbt. Ein großer Schwerpunkt besteht in einer umfassenden Sichtung von effektiven Schreibfördermaßnahmen, die anhand authentischer Beispiele erklärt werden. Viele dieser Beispiele stehen als Zusatzmaterial auf der Homepage des Buches zum Download bereit.
Der Band richtet sich an Studierende und Lehrende in der Schreibdidaktik - nicht nur im Fach Deutsch. Er bietet Material zum Selbststudium und für Lehrveranstaltungen zum Thema.
Softcover
Schreibkompetenz ist vielschichtig und umfasst diverse Teilfähigkeiten. Dieser Band klärt erstens, was Schreibkompetenz beinhaltet. Dafür wird ein Mehrebenen-Modell herangezogen, welches die beim Schreiben beteiligten Komponenten systematisiert. Anhand dieses Modells werden die Hauptprozesse des Schreibens - Planen, Verschriften und Revidieren - erläutert. In einem zweiten Schritt werden die dynamische Schreibentwicklung und Schreibsozialisation geklärt. Den umfangreichsten dritten Teil macht die Sichtung von effektiven Schreibfördermaßnahmen aus. Diese Fördermaßnahmen werden systematisch im Mehrebenen-Modell des Schreibens verortet. Zusätzlich verdeutlichen authentische Beispiele für Fördermaßnahmen die Prinzipien und Elemente der Förderansätze. Viele dieser Beispiele stehen als Zusatzmaterial auf der utb-Homepage des Buches zum Download bereit.
Der Band richtet sich an Studierende und Lehrende in der Schreibdidaktik - nicht nur im Fach Deutsch. Er bietet Material zum Selbststudium und für Lehrveranstaltungen zum Thema Schreibkompetenz und Schreibdidaktik.


Inhalt:
1 Vorwort

Teil 1: Schreibkompetenz
2 Ebenen und Prozesse des Schreibens und der Schreibkompetenz
3 Schreibkompetenz empirisch

Teil 2: Zwischen sozialen und Entwicklungsprozessen: der Erwerb von Schreibkompetenz
4 Schreibentwicklung
5 Schreibsozialisation - oder: Wie wird man zu (k)einer schreibenden Person?

Teil 3: Schreibförderung
6 Drei knapp gehaltene Perspektiven auf die Schreibförderung
7 Drei Schwerpunkte der empirisch abgesicherten schulischen Schreibförderung
8 Drei echte Beispiele für guten schulischen Schreibunterricht

9 Literaturverzeichnis

Autoreninformation:
Dr. Maik Philipp ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Lesen der Fachhochschule Nordwestschweiz.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-4457-6
EAN 9783825244576
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 274
Format kartoniert
Ausgabename 44457-1
Verlag UTB
Autor Maik Philipp
Erscheinungsdatum 16.09.2015
Lieferzeit 1-3 Tage