Barbara Schäfer-Prieß, Roger Schöntag

Seitenblicke auf die französische Sprachgeschichte

Akten der Tagung Französische Sprachgeschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München (13.-16. Oktober 2016)
Sofort lieferbar
128,00 € inkl. MwSt.
Dieser Band zur französischen Sprachgeschichte vereint die verschiedensten Schwerpunkte zu diesem Thema und liefert neben einigen grundlegenden und gängigen Aspekten vor allem spezifische und ungewöhnliche Einzelperspektiven, eben Seitenblicke, auf die Geschichte der französischen Sprache. Dazu gehört auch der Blick über die Grenzen Frankreichs, genauso wie der Blick über die Grenzen der Disziplin hinaus, so dass auch Beiträge zum Okzitanischen und zu den französischen Kreolsprachen Eingang gefunden haben. Der zeitliche Rahmen reicht dabei vom hohen Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, die behandelten Regionen außerhalb Frankreichs vom benachbarten Deutschland und der Schweiz über England bis nach Nordamerika und Afrika.
Hardcover
Der linguistische Sammelband zur französischen Sprachgeschichte vereint die verschiedensten Schwerpunkte zu diesem Thema und möchte neben einigen grundlegenden und gängigen Aspekten vor allem spezifische und ungewöhnliche Einzelperspektiven, eben Seitenblicke, auf die Geschichte der französischen Sprache liefern. Dazu gehört auch der Blick über die Grenzen Frankreichs hinaus, was sich beispielsweise in Beiträgen zum Sprachkontakt manifestiert, genauso wie der Blick über die Grenzen der Disziplin hinaus, so dass auch Beiträge zum Okzitanischen und zu den französisch basierten Kreolsprachen Eingang gefunden haben. Zudem wurden auch metalinguistische Fragestellungen behandelt, die ebenfalls wichtige Indizien zur Sprachentwicklung beisteuern. Eine weitere Bereicherung der Perspektivenvielfalt stellen die Beiträge zu dem Themenkomplex semicolti/peu-lettrés dar, die vor allem für die Substandardforschung wichtige Erkenntnisse liefern. Der zeitliche Rahmen reicht dabei vom hohen Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert, die behandelten Regionen außerhalb Frankreichs vom benachbarten Deutschland und der Schweiz über England bis nach Nordamerika und Afrika.

Autoreninformation:
PD Dr. Barbara Schäfer-Prieß lehrt Romanische Philologie (Sprachwissenschaft) an der Universität München.
Dr. Roger Schöntag lehrt Romanische Philologie (Sprachwissenschaft) an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8118-1
EAN 9783823381181
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 558
Format gebunden
Ausgabename 18118
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Barbara Schäfer-Prieß, Roger Schöntag
Erscheinungsdatum 16.07.2018
Lieferzeit 1-3 Tage