Magdalena Michalak, Valerie Lemke, Marius Goeke

Sprache im Fachunterricht

Eine Einführung in Deutsch als Zweitsprache und sprachbewussten Unterricht
Sofort lieferbar
18,99 € inkl. Steuer
Das Buch fokussiert das in der Lehrerbildung aktuelle Thema Sprache als Herausforderung in allen Fächern, führt in die Grundbegriffe und didaktisch-methodische Ansätze des sprachsensiblen Unterrichts ein. Dabei wird insbesondere die Perspektive von Schülern berücksichtigt, die über geringe Deutschkenntnisse verfügen und/ oder Deutsch als Zweitsprache sprechen. Durch zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben mit Perspektivwechsel gewinnen angehende Lehrkräfte aller Fächer, Anwärter und Lehrkräfte im Dienst einen neuen Blick auf ihren Unterricht: Es werden Wege gezeigt, wie das fachliche und sprachliche Lernen miteinander verknüpft werden können.
eBook (ePDF)
Das Buch fokussiert das Thema Sprache als Herausforderung in allen Fächern und versucht Wege zu zeigen, wie das fachliche und sprachliche Lernen in jedem Unterricht miteinander effektiv verknüpft werden können. Es bietet einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand im Bereich Deutsch als Zweitsprache und sprachliche Förderung, führt in die Grundbegriffe und didaktisch-methodische Ansätze des sprachsensiblen Unterrichts ein. Dabei wird insbesondere die Perspektive von Schülern berücksichtigt, die über geringe Deutschkenntnisse verfügen und/ oder Deutsch als Zweitsprache sprechen. Behandelt werden neben diagnostischen Fragen u.a. der Sprachbedarf aus fachsprachlicher Sicht, die Auswahl der Lehrmaterialien bis hin zum Ablauf einer sprachsensiblen Unterrichtseinheit. Die für einen sprachsensiblen Unterricht relevanten Kompetenzen werden auf solche Art und Weise vermittelt, dass Pädagogen aus jedem Fachbereich diese nachvollziehen und anwenden können: Übungen mit Perspektivwechsel und zahlreiche Beispiele sensibilisieren angehende Lehrkräfte aller Fächer, Anwärter und Lehrkräfte im Dienst auf die sprachlichen Herausforderungen im eigenen Fachunterricht.

Autoreninformation:
Prof. Dr. Magdalena Michalak ist Lehrstuhlinhaberin für Didaktik des Deutschen als Zweitsprache an
der Universität Erlangen-Nürnberg.
Valerie Lemke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kooperationsprojekt Sprachliche Bildung am
Institut für Deutsche Sprache und Literatur II der Universität zu Köln.
Marius Goeke ist Sonderpädagoge mit Spezialisierung auf die Förderschwerpunkte geistige Entwicklung,
Lernen, emotionale und soziale Entwicklung, Lehrer für Deutsch, Sachunterricht und Gesellschaftslehre.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-7843-3
EAN 9783823378433
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 224
Format eBook PDF
Ausgabename 16843-2
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Magdalena Michalak, Valerie Lemke, Marius Goeke
Erscheinungsdatum 25.11.2015