Gertraud Fenk-Oczlon, Christian Winkler

Sprache und Natürlichkeit

Gedenkband für Willi Mayerthaler
Sofort lieferbar
58,00 €
Die Beiträge dieses Bandes befassen sich im Kern mit eigenständigen Schwerpunkten, von der Semiotik bis zur Typologie und von der Gebärdensprache bis hin zur formalen Grammatik. Dass sie dabei zumeist morphologische Fragestellungen aufgreifen, ist kein Zufall, gilt doch Willi Mayerthaler - ihm war der dem Band zugrunde liegende Workshop gewidmet- als einer der Begründer der Natürlichen Morphologie. Alle Beiträge nehmen Bezug auf die Natürlichkeitstheorie, zum Teil aus ihr kommend, zum anderen Teil aus mehr oder weniger kritischer Distanz. Damit repräsentiert der Band eine facettenreiche Bestandsaufnahme der Resonanz des Natürlichkeitskonzepts in der aktuellen Linguistik.
Die Beiträge dieses Bandes befassen sich im Kern mit eigenständigen Schwerpunkten, von der Semiotik bis zur Typologie und von der Gebärdensprache bis hin zur formalen Grammatik. Dass sie dabei zumeist morphologische Fragestellungen aufgreifen, ist kein Zufall, gilt doch Willi Mayerthaler - ihm war der dem Band zugrunde liegende Workshop gewidmet- als einer der Begründer der Natürlichen Morphologie. Alle Beiträge nehmen Bezug auf die Natürlichkeitstheorie, zum Teil aus ihr kommend, zum anderen Teil aus mehr oder weniger kritischer Distanz. Damit repräsentiert der Band eine facettenreiche Bestandsaufnahme der Resonanz des Natürlichkeitskonzepts in der aktuellen Linguistik.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6119-0
EAN 9783823361190
Seiten 261
Format kartoniert
Ausgabename 16119
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 01.09.2004 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich