Johannes Wild, Alfred Wildfeuer

Sprachendidaktik

Eine Ein- und Weiterführung zur Erst- und Zweitsprachdidaktik des Deutschen
Sofort lieferbar
24,99 € inkl. Steuer
Das Buch stellt wichtige Themenbereiche der Erst- und Zweitsprachdidaktik übersichtlich und einsteigerfreundlich dar, bietet aber auch vertiefende Informationen. Es eignet sich damit hervorragend für Studium, Examensvorbereitung, Referendariat und Schulpraxis. Die Kapitel des Buches berücksichtigen durchgängig die Perspektive von DaZ-Lernenden und gehen auf wichtige Voraussetzungen sowie auf mögliche Stolpersteine beim Erwerb des Deutschen ein. Potenziell unbekannte Fachausdrücke werden durch sog. „Infokästen“ erklärt und mit weiterführenden Informationen vernetzt.
Softcover
Das Buch bietet einen ausführlichen Überblick über wichtige Themenfelder der Erst- und Zweitsprachdidaktik, wie z. B. „Sprechen, Gespräche führen und Zuhören“, „Texte verfassen“ oder „Sprache untersuchen“. Es greift darüber hinaus zusätzliche Gegenstände auf, die für die Schulpraxis hohe Relevanz besitzen. Jedem Themenkomplex ist ein eigenes Kapitel gewidmet, das sich ausführlich und einsteigerfreundlich mit dem jeweiligen Gegenstand auseinandersetzt. Die Kapitel des Buches berücksichtigen durchgängig auch die Perspektive von DaZ-Lernenden und gehen auf wichtige Voraussetzungen sowie auf mögliche Stolpersteine beim Erwerb des Deutschen als Zweitsprache ein. Potenziell unbekannte Fachausdrücke werden durch sog. „Infokästen“ entlastet und mit weiterführenden Informationen vernetzt. Das Buch eignet sich hervorragend für Studierende, Staatsexamenskandidaten, Referendare und Lehrkräfte.

Inhalt:
1 Vorwort
2 Sprachkompetenz entwickeln
3 Sprache als System beschreiben: Linguistische Grundlagen
4 Bildungssprache erkennen und fördern
5 Sprache untersuchen und reflektieren
6 Frühkindliche Sprachentwicklung beschreiben
7 Sprechen, Gespräche führen und Zuhören
8 Texte verfassen
9 Rechtschreiben lernen
10 Sprachliche Identität konstruieren
11 Sprachkompetenz empirisch erforschen


Autoreninformation:
Prof. Dr. Alfred Wildfeuer ist Professor für Variationslinguistik und DaZ/DaF an der Universität Augsburg. Zudem leitet er das Forschungszentrum ForumOst. Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind Innere und Äußere Mehrsprachigkeit, Erwerb von Grammatikalität, Norm und Variation im DaF- und DaZ-Unterricht und deutschbasierte Minderheitensprachen.

Johannes Wild ist Akademischer Rat am Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Universität Regensburg. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Lese-, Rechtschreib- und Schreibdidaktik.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8202-7
EAN 9783823382027
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 302
Format kartoniert
Ausgabename 18202
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Johannes Wild, Alfred Wildfeuer
Erscheinungsdatum 27.05.2019
Lieferzeit 1-3 Tage