Christian Discher

Sprachkontakt, Migration und Variation: Die frankophone Integration von Rumänen in Paris nach 1989

Sofort lieferbar
46,40 € inkl. MwSt.
Die Arbeit untersucht den rumänisch-französischen Sprach- und Kulturkontakt, der trotz der Zugehörigkeit des Rumänischen zur romanischen Sprachfamilie bisher nur geringe Aufmerksamkeit erfahren hat. Vor dem Hintergrund des wachsenden Interesses von Rumäninnen und Rumänen, im Ausland leben zu wollen, wird ein umfassender Einblick in die Lebenswirklichkeit der in Paris und Umgebung lebenden Akkulturationsgruppen, der potentiellen Re-Emigranten, der integrationswilligen Identitätsbewahrer und der potentiell integrierten französischen Rumänen gegeben. Die interdisziplinär ausgerichtete Arbeit stellt einen Zusammenhang zwischen der sprachlichen Entwicklung und dem Grad der Integration her.
eBook (ePDF)
Die Arbeit widmet sich der Untersuchung des rumänisch-französischen Sprachkontaktes, dem in der Vergangenheit wenig Beachtung geschenkt wurde. Dabei rücken neben den in Frankreich ergriffenen integrations- und gesellschaftspolitischen Maßnahmen vor allem die Perspektiven der betroffenen rumänischen Generationen in den Vordergrund. Um Erkenntnisse aus den Lebensbiographien der in Paris lebenden Rumäninnen und Rumänen zu gewinnen, wurden die Ergebnisse verschiedener Wissenschaftsdisziplinen zusammengeführt und mit den Resultaten der Analysen des methodischen Ansatzes der funktionalen Variationslinguistik verbunden. Unter Berücksichtigung der Sprecherinnen- und Sprecheraussagen lässt diese Vorgehensweise mit den Mitteln einer qualitativen Erhebung eine systematische Erfassung des Akkulturationsprozesses zu. Durch die Analyse des empirisch gewonnenen Sprachmaterials wird der Nachweis einer gruppenspezifischen rumänisch-französischen Migrantenvarietät erbracht, für die der slawische Akzent in den metasprachlichen Bewertungen nur ein charakteristisches Merkmal darstellt.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-7915-7
EAN 9783823379157
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 272
Format eBook PDF
Ausgabename 16915-2
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Christian Discher
Erscheinungsdatum 11.03.2015