Michael Hoffmann

Stil und Text

Eine Einführung
Sofort lieferbar
26,99 € inkl. MwSt.
Dieses Buch beschreibt die kommunikative Vielseitigkeit der Texteigenschaft Stil, die sich in pragmatischen und ästhetischen, individuellen und sozialen, monologischen und dialogischen, poetischen und nichtpoetischen Gestaltungsweisen offenbart. Es ist innovativ und verständlich geschrieben und wendet sich an alle, die ein philologisches Interesse für das Verhältnis von Stil und Text aufbringen, sei es im Studium oder im Beruf.

Großer Wert wird auf die systematische Beschreibung von Gestaltungszusammenhängen gelegt, in die sich Gestaltungsprinzipien, -ideen, -verfahren und die verwendeten Gestaltungsmittel (sprachlicher oder nichtsprachlicher Art) einfügen. Das Spektrum des Buches reicht vom Nutzen der Stilistik für den Erwerb von Textkompetenz bis zur Methodik von Stiluntersuchungen. In der Gesamtanlage will das Buch dazu anregen, der Stilkomponente von Texten eigenständig auf die Spur zu kommen.
Softcover
Dieses Buch beschreibt die kommunikative Vielseitigkeit der Texteigenschaft Stil, die sich in pragmatischen und ästhetischen, individuellen und sozialen, monologischen und dialogischen, poetischen und nichtpoetischen Gestaltungsweisen offenbart. Es ist innovativ und verständlich geschrieben und wendet sich an alle, die ein philologisches Interesse für das Verhältnis von Stil und Text aufbringen, sei es im Studium oder im Beruf.

Großer Wert wird auf die systematische Beschreibung von Gestaltungszusammenhängen gelegt, in die sich Gestaltungsprinzipien, -ideen, -verfahren und die verwendeten Gestaltungsmittel (sprachlicher oder nichtsprachlicher Art) einfügen. Das Spektrum des Buches reicht vom Nutzen der Stilistik für den Erwerb von Textkompetenz bis zur Methodik von Stiluntersuchungen. In der Gesamtanlage will das Buch dazu anregen, der Stilkomponente von Texten eigenständig auf die Spur zu kommen.

Inhalt:
1 Stilistische Aspekte der Textkommunikation
2 Definitionsmerkmale der Textkategorie Stil
3 Wahrnehmungs- und Interpretationsperspektiven auf Stil
4 Hinweise zur Methodik von Stilanalysen

Autoreninformation:
Prof. Dr. phil. habil. Michael Hoffmann lehrte bis 2015 Angewandte Linguistik am Institut für Germanistik der Universität Potsdam. Er ist jetzt als freischaffender Autor und Dozent tätig.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8026-9
EAN 9783823380269
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 267
Format kartoniert
Ausgabename 18026
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Michael Hoffmann
Erscheinungsdatum 15.05.2017
Lieferzeit 1-3 Tage

„Das Buch ist für Germanistikstudierende und Promovierende, die sich mit der Analyse literarischer und nicht-literarischer Texte auseinandersetzen, zweifellos von Nutzen, vornehmlich empfehlenswert ist es für (DaF-)DeutschlehrerInnen und für alle LeserInnen, die ihre Text- und Stilkompetenz für didaktische bzw. berufliche Zwecke entwickeln möchten.“

Germanistik - Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen / 05.06.18

„[F]für die reflektierte Auseinandersetzung mit dem Konzept Stil und für seine Implementierung in die Textlinguistik kann die Einführung von Hoffmann ohne Einschränkung empfohlen werden für Studierende aller Semester wie auch für Promovierende. Das Buch verbindet theoretische Überlegungen mit konkreten Analysebeispielen und zeichnet sich durch ein hohes Maß an Verständlichkeit und Leserführung aus. Die Ausführungen sind inhaltlich aufeinander bezogen und sowohl sprachlich als auch optisch sehr ansprechend gestaltet.“

Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft (2019) / 30.10.17