Hildegard L.C. Tristram

Studien zur Táin Bó Cuailnge

Sofort lieferbar
62,00 € inkl. Steuer
Der "Rinderraub von Cuailnge" (Téin Bó Cuailnge) ist das hervorstechende integrative großepische Werk der mittelalterlichen irischen Literatur. Es gehört zu jener Reihe von Epen, die in verstärktem Maße an der Schwelle des Übergangs von der primären Mündlichkeit zur Schriftlichkeit der Identifikation ihrer Kulturgemeinschaft dienten, wie z.B. der Beowulf, das Rolandslied, das Hildebrandslied, die Aeneis und die homerischen Epen. Im Gegensatz zu diesen ist der "Rinderraub" ein Prosawerk. Die dargestellte Zeit liegt um Christi Geburt; die ältesten handschriftlichen Niederlegungen stammen aus dem 12. Jahrhundert. Zehn Beiträge untersuchen den Text nach verschiedenen Gesichtspunkten: archäologischen Zeignissen, historischen Hintergründen, Topographie, Mythologie, Metaphorik, Stilistik, Linguistik, Datierung und Tradierung. Der Band gibt den neuesten Stand der Táin-Forschung wieder.
Der "Rinderraub von Cuailnge" (Téin Bó Cuailnge) ist das hervorstechende integrative großepische Werk der mittelalterlichen irischen Literatur. Es gehört zu jener Reihe von Epen, die in verstärktem Maße an der Schwelle des Übergangs von der primären Mündlichkeit zur Schriftlichkeit der Identifikation ihrer Kulturgemeinschaft dienten, wie z.B. der Beowulf, das Rolandslied, das Hildebrandslied, die Aeneis und die homerischen Epen. Im Gegensatz zu diesen ist der "Rinderraub" ein Prosawerk. Die dargestellte Zeit liegt um Christi Geburt; die ältesten handschriftlichen Niederlegungen stammen aus dem 12. Jahrhundert. Zehn Beiträge untersuchen den Text nach verschiedenen Gesichtspunkten: archäologischen Zeignissen, historischen Hintergründen, Topographie, Mythologie, Metaphorik, Stilistik, Linguistik, Datierung und Tradierung. Der Band gibt den neuesten Stand der Táin-Forschung wieder.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-4267-0
EAN 9783823342670
Seiten 264
Format gebunden
Ausgabename 14267
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 13.09.1993 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich