Valerio Pacelli

Teodette di Faselide - Frammenti Poetici eBook

Introduzione, testo critico, traduzione e commento
Sofort lieferbar
46,40 € inkl. Steuer
Im Zentrum des Bandes steht der wohl wichtigste Autor des post-euripideischen Theaters: der Tragödiendichter Theodektes von Phaselis. Nach einer ausführlichen Besprechung der Lage der Tragödie im vierten Jahrhundert, ihrer wichtigsten Kennzeichen (z.B. der Einfluss der Rhetorik, Panhellenismus und Anti-Tragödie) und ihrer Quellen wendet sich der Autor zunächst der Frage nach der Chronologie der Dramen des Theodektes zu. In der sich anschließenden Analyse und dem Kommentar untersucht er die schwierig zu verstehenden Texte unter philologisch-literaturgeschichtlichen, stilistischen sowie metrischen Gesichtspunkten und unternimmt, wo dies möglich ist, den Versuch einer Rekonstruktion der Werke. Ein Appendix zum Mausolos von Theodektes und ein Index Nominum et Verborum schließen den Band. Mit seiner Untersuchung leistet der Autor einen wichtigen Beitrag zur Neubewertung der Dramenproduktion im 4. Jahrhundert n.u.Z.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-9004-6
EAN 9783823390046
Seiten 268
Format eBook PDF
Ausgabename 18004-2
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Valerio Pacelli
Erscheinungsdatum 14.05.2019
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich