Paul Goetsch, Dietrich Scheunemann

Text und Ton im Film

ab 68,00 € inkl. MwSt.
Der Band vereinigt Beiträge zu zwei in der Theorie und Kritik des Films weithin vernachlässigten Bereichen, den Zwischentiteln des Stummfilms und der gesprochenen Sprache, der Musik und den Geräuschen des Tonfilms. Er untersucht, welche Auswirkungen der Einsatz dieser Elemente auf die ästhetische Konstitution des Films hat und auf welche Weise Titel und Töne das Verhältnis des Betrachters zu den Bildern mitprägen. Behandelt werden europäische und amerikanische Filme von Griffith, Wiene und Eisenstein bis zu Fassbinder und Wenders, Terry Gilliam und David Lynch.
Der Band geht der Bedeutung von Schrift und Text, Ton und Musik im Film nach. Als Beispiele behandelt er Stummfilme und Tonfilme amerikanischer, deutscher, englischer, französischer, italienischer und russischer Herkunft. Mit Beiträgen von: D. Scheunemann, J. Paech, H. Schanze, J. Wiesenfarth, A. Brock, N. Todd, M. Smith, U. Böser, P. Goetsch, J. Griem, I. Kobus, M. Sobhani, P. Drexler, A. Graf, U.v. Keitz, U. Militz, E. Voigt-Virchow, S. Lowry.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-5412-3
EAN 9783823354123
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 305
Format kartoniert
Ausgabename 15412
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Paul Goetsch, Dietrich Scheunemann
Erscheinungsdatum 14.07.1997
Lieferzeit 2-4 Tage