Marcus Hahn, Susanne Klöpping, Holger Kube Ventura

Theorie - Politik

Selbstreflexion und Politisierung kulturwissenschaftlicher Theorien
Sofort lieferbar
34,00 € inkl. Steuer
Der Gedankenstrich im Suchbegriff Theorie - Politik verbindet Theorie und Politik genauso, wie er sie auseinanderhält. Er geht den Veränderungsprozessen nach, die die Zuständigkeitsbereiche der Theorie wie der Politik enorm erweitert, aber auch zu einem komplementären Verlust der ihnen gemeinhin unterstellten Steuerungskapazität geführt haben: Die Entdeckung des Politischen in gesellschftlichen Mikroräumen begleitet eine entpolitisierung im Großen, die pragmatische Entlastung der Politik von der Theorie geht mit einer theoretischen Repolitisierung einher. Die Beiträge des Bandes analysieren diese Prozesse interdisziplinär für das Feld der Kulturwissenschaften. Dabei stehen sowohl ihre Außenpolitik der Theorie, also ihre gesellschaftlichen Funktionen, als auch die Innenpolitik der Theorie zur Debatte: Konjunkturen, Kanonisierungen, Konkurrenzen und Korrekturen. Gegenstand ist die Theorie - Politik in den Literatur-, Kunst- und Filmwissenschaften, in Soziologie, Philosophie und Anthropologie im Feminismus und in der Trauma-Theorie.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-5711-7
EAN 9783823357117
Seiten 207
Format kartoniert
Ausgabename 15711
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 05.12.2001
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich