Günter Butzer, Hubert Zapf

Theorien der Literatur VII

Literatur und die anderen Künste
Sofort lieferbar
39,90 € inkl. Steuer
Die „Theorien der Literatur” sind eine seit Jahrzehnten etablierte Buchreihe, die auf Ringvorlesungen an der Universität Augsburg zurückgeht. Bd. VII enthält erstmals einen thematischen Schwerpunkt: Es geht um die Beziehung der Literatur zu anderen Künsten. Im Fokus stehen dabei nicht Künste wie Musik und Bildende Kunst, sondern konkrete Ausformungen wie die Symphonik, die Malerei, der Comic oder der Film. Der Band leistet damit einen Beitrag zur Erforschung der wechselseitigen Einflüsse zwischen einzelnen Kunstformen, die gegenwärtig intensiv unter dem Titel der InterArt Studies untersucht werden.
Die „Theorien der Literatur” sind eine seit Jahrzehnten etablierte Buchreihe, die auf Ringvorlesungen an der Universität Augsburg zurückgeht. Bd. VII enthält erstmals einen thematischen Schwerpunkt: Es geht um die Beziehung der Literatur zu anderen Künsten. Im Fokus stehen dabei nicht Künste wie Musik und Bildende Kunst, sondern konkrete Ausformungen wie die Symphonik, die Malerei, der Comic oder der Film. Der Band leistet damit einen Beitrag zur Erforschung der wechselseitigen Einflüsse zwischen einzelnen Kunstformen, die gegenwärtig intensiv unter dem Titel der InterArt Studies untersucht werden.

Inhalt:
Vorwort

Robert Bauernfeind
Stilisierte Krokodile. Bild und Text in der frühneuzeitlichen Naturkunde

Stephanie Wodianka
Paragone: Bestimmungen von Literatur im Wettstreit der Künste

Christine Lubkoll
Symphonien. Instrumentalwerke als poetologische Modelle in Empfindsamkeit, Romantik und Moderne

Hans Vilmar Geppert
Erzählte Bilder. Aporie der Kunst und ästhetische Innovation

Johanna Hartmann
Drama als intermediales Genre

Lothar van Laak
Literatur und Film: Friedrich Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame"

Timo Müller
Hip-Hop und Literatur

Stephanie Waldow
„Kleine Welten“ – Der Literatur-Comic. Einige Überlegungen zu Linie und Lyrik

Adina Sorian
Lacansche Theorie in der aktuellen literatur- und filmwissenschaftlichen Praxis

Bernd Oberdorfer
Religion und Fiktion

Die Beiträgerinnen und Beiträger

Autoreninformation:
Prof. Dr. Günter Butzer ist Inhaber des Lehrstuhls für Vergleichende Literaturwissenschaft/Europäische Literaturen an der Universität Augsburg.
Prof. Dr. Hubert Zapf ist Inhaber des Lehrstuhls für Amerikanistik an der Universität Augsburg.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8629-8
EAN 9783772086298
Seiten 206
Format kartoniert
Ausgabename 38629-1
Verlag A. Francke Verlag
Erscheinungsdatum 15.01.2018 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich